Vande Velde übernimmt Führung der USA Pro Challenge

Tom Danielson mit Solo zum Sieg

Foto zu dem Text "Tom Danielson mit Solo zum Sieg"
Tom Danielson (Garmin-Sharp) siegt auf der Königs-Etappe der der USA Pro Challenge. | Foto: ROTH

23.08.2012  |  (rsn) – Tom Danielson (Garmin-Sharp) hat als Solist die 3. Etappe der USA Pro Challenge (2.HC) gewonnen. Der US-Amerikaner siegte auf der Königs-Etappe der Rundfahrt vor dem Italiener Damiano Caruso (Liquigas-Cannondale) und dem Dänen Jacob Fuglsang (RadioShack-Nissan). Neuer Gesamtführender ist sein Teamkollege und Landsmann Christian Vande Velde.

Der bisherige Führende, der US-Amerikaner Tejay Van Garderen (BMC), liegt nun auf Platz zwei mit der gleichen Zeit. Weiterhin Dritter ist der Russe Ivan Rovny (RusVelo). Bester Deutscher ist Andreas Klöden (RadioShack-Nissan), der als Sechster mit der großen Verfolgergruppe zwei Sekunden später das Ziel erreichte. Klöden belegt im Gesamtklassement Rang 14 mit 17 Sekunden Rückstand auf Vande Velde.

Danielson hatte 140 Kilometer vor dem Ziel mit anderen Fahrern attackiert und wurde als Einziger bis zum Finale in Aspen nicht mehr eingeholt. „Auf dem letzten Kilometer wusste ich, dass ich gewinnen würde, aber vorher war das überhaupt nicht sicher. Das Einzige, was mir durch den Kopf ging, war meine Frau, die mich anschrie: Nicht umdrehen, nicht umdrehen“, sagte Danielson.

Obwohl das Hauptfeld nur zwei Sekunden hinter dem überglücklichen US-Amerikaner ins Ziel kam, wechselte die Gesamtführung von Tejay Van Garderen, der als Zwölfter ankam, aufgrund der Bonuspunkte zu Vande Velde, der als Neunter gewertet wurde.

„Das Gelbe Trikot zu erobern, war das Letzte, woran ich dachte. Es hat sich ja auch nichts geändert. Wir haben beide die gleiche Zeit“, sagte der neue Führende. Van Garderen sah das allerdings etwas anders. “Ja, ich bin enttäuscht. Aber das wird mir zusätzliche Motivation für die nächsten Tage geben“, sagte er.

Die Rundfahrt endet am kommenden Sonntag in Denver/Colorado mit einem Zeitfahren über 15,3 Kilometer.

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern
RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine