Auch Ullrich und Klöden unter den Profiteuren

Wer würde Armstrongs aberkannte Toursiege bekommen?

Foto zu dem Text "Wer würde Armstrongs aberkannte Toursiege bekommen?"

Andreas Klöden. Foto: Guillaume Horcajuelo

24.08.2012  |  (dapd) - Dem siebenmaligen Tour-de-France-Sieger Lance Armstrong werden voraussichtlich alle Titel bei der Frankreich-Rundfahrt aberkannt. Dann würden möglicherweise den jeweiligen Zweiten die Siege zufallen. Unter anderen könnten zwei Deutsche davon profitieren: Jan Ullrich und Andreas Klöden.

Die Tour-Zweiten von 1999 bis 2005:

1999: Alex Zülle (Schweiz)
2000: Jan Ullrich (Deutschland)
2001: Jan Ullrich (Deutschland)
2002: Joseba Beloki (Spanien)
2003: Jan Ullrich (Deutschland)
2004: Andreas Klöden (Deutschland)
2005: Ivan Basso (Italien)

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Volta ao Alentejo (2.2, POR)
  • Giro dell´Appennino (1.1, ITA)
  • Course Cycliste de Solidarnosc (2.2, POL)