Sturz bei Katar-Rundfahrt

De Kort bricht sich das Schlüsselbein

Foto zu dem Text "De Kort bricht sich das Schlüsselbein"
Koen de Kort (Argos-Shimano) | Foto: ROTH

06.02.2013  |  (rsn) - Bei einem Sturz im Finale der 4. Etappe der Katar-Rundfahrt (Kat. 2.HC) hat sich der Niederländer Koen de Kort (Argos-Shimano) einen Schlüsselbeinbruch zugezogen. „Ich wusste sofort, dass etwas nicht stimmt mit meiner Schulter. Solche Verletzungen sind leider Teil des Radsports", sagte de Kort.

Der Argos-Profi soll nun schnellstmöglich in die Niederlande geflogen und dort operiert werden.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Donostia San Sebastian (1.UWT, ESP)
  • Radrennen Männer

  • Tour de l´Ain (2.1, FRA)
  • Kreiz Breizh Elites (2.2, FRA)
  • Tour Cycliste International de (2.2, FRA)