Anzeige
Anzeige
Anzeige

Greipel-Sieberg: Mittelmeer-Tagebuch / 3. (abgesagte) Etappe

Sehr speziell - Ruhetag bei einer fünftägigen Rundfahrt

Von Marcel Sieberg

Foto zu dem Text "Sehr speziell - Ruhetag bei einer fünftägigen Rundfahrt"
André Greipel und Marcel Sieberg (Lotto Belisol) auch bei der Mittelmeer-Rundfahrt ein unschlagbares Duo | Foto: ROTH

08.02.2013  |  (rsn)- Das war schon sehr speziell heute - einen Ruhetag bei einer fünftägigen Rundfahrt habe ich auch noch nie gehabt. Gestern nach der Etappe hieß, dass die 3. Etappe wegen Sicherheitsproblemen ausfallen würde. Wie auch immer.

Also haben wir noch gestern Abend entschieden, heute ein schönes Training zu absolvieren. Meine Nacht war nicht so gut – der Jetlag hat sich mal kurz zurück gemeldet - war um acht Uhr vorbei.

Immerhin: Ich war vor Gringo (André Greipel) wach und habe somit das Duell dieses Mal locker gewonnen. Das Frühstück bestand aus Pulverrührei und Baguette gab - also nicht ganz so wie Zuhause. Um zehn Uhr ging es zum Training.Unser sportlicher Leiter Herman Frison hatte eine schöne Runde (vier Stunden) ausgetüftelt. Zum Rad fahren ist es hier echt schon, wenn es nur nicht so kalt wäre. Heute zeigte das Thermometer vier Grad an. Immerhin war es sonnig. Nach dem Training folgte das Mittagessen: Reis mit Omelett.

Anzeige

Danach hatte ich einen Termin bei unserem Kinesio Hans Minnen, der meinen Rücken abcheckte. So etwas ist immer wichtig, denn wenn man Probleme mit dem Rücken hat, ist das ganze „System“ aus dem Gleichgewicht. Besonders nach einem Zeitfahren, wo man anders auf dem Rad sitzt, ist so etwas gut.

Nach einem kurzen Abstecher ins Zimmer ging es auch schon wieder weiter zur Massage. Was sich immer sehr relaxed anhört, kann ab und zu ganz schön weh tun, wenn der Masseur sich nämlich daran macht, kleine Knötchen raus zu bekommen.

Wieder zurück auf dem Zimmer schaut man TV oder guckt im Internet herum oder nimmt sich die Zeit, Tagebuch zu schreiben. Um halb acht gibt’s Abendessen und dann ruft auch schon wieder das Bett....

Morgen berichtet euch André von der Etappe - wenn Sie sie nicht noch absagen. Man weiß ja nicht hier….

Viele Grüße
Euer Sibi

André Greipel und Marcel Sieberg nehmen mit ihrem Lotto Belisol-Team an der am Mittwoch beginnenden Mittelmeer-Rundfahrt (6. - 10. Feb. / Kat. 2.1) teil. In ihrem Tagebuch auf Radsport News berichten die beiden von der Rundfahrt durch Südfrankreich.

Anzeige
RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Kreiz Breizh Elites (2.2, FRA)
  • Tour Cycliste International de (2.2, FRA)
Anzeige