Aufgebot benannt

OP-QS: Mit Martin und Cavendish zur Algarve-Rundfahrt

Foto zu dem Text "OP-QS: Mit Martin und Cavendish zur Algarve-Rundfahrt"
Tony Martin (Omega Pharma-QuickStep) | Foto: ROTH

11.02.2013  |  (rsn) – Zeitfahrweltmeister Tony Martin und Sprinter Mark Cavendish führen Omega Pharma – Quick Step bei der Algarve-Rundfahrt an, die diesmal nur über vier Etappen führt (14. – 17. Feb. / Kat. 2.1). Martin gewann das Rennen durch den Süden Portugals im Jahr 2011 und wurde vergangenen Saison Zweiter. Auch diesmal zählt der 27-Jährige zum Favoritenkreis, vor allem weil das diesjährige Zeitfahren über 34,2 Kilometer führt und damit neun Kilometer länger ist als zuletzt.

„Tony ist unsere beste Waffe, aber wir können auch auf Michal Kwiatkowski und Sylvain Chavanel setzen“, nannte Martins Sportdirektor Tom Steels zwei seiner Meinung nach aussichtsreiche Kandidaten aus dem achtköpfigen Aufgebot.

Auf der 3. Etappe mit der Bergankunft am Aldo do Malhao (2. Kat.) kann das Trio ganz vorne mitmischen, so dass Omega Pharma-Quick Step an allen vier Tagen um den Sieg mitfahren kann. Denn die ersten beiden Teilstücke wird sich Cavendish dick angestrichen haben. Der Brite kommt mit der Empfehlung von vier Etappensiegen von der Katar-Rundfahrt, die er erstmals in seiner Karriere gewinnen konnte.

„Die ersten beiden Etappen werden Mark Cavendish liegen. Sie sind jeweils rund 200 Kilometer lang, aber nicht komplett flach“, so Steels. „Es kommt darauf an, ob wir das Rennen wie gewünscht kontrollieren können.“

Das Omega Pharma – Quick Step-Aufgebot: Mark Cavendish, Sylvain Chavanel, Dries Devenyns, Iljo Keisse, Michal Kwiatkowski, Nikolas Maes, Tony Martin, Gert Steegmans

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Kreiz Breizh Elites (2.2, FRA)
  • Tour Cycliste International de (2.2, FRA)