Kolumbianer fällt mit Knochenbrüchen wochenlang aus

Chaves: Schwerer Sturz bei Trofeo Laigueglia

Foto zu dem Text "Chaves: Schwerer Sturz bei Trofeo Laigueglia"
Johan Esteban Chaves (Colombia) | Foto: ROTH

18.02.2013  |  (rsn) - Nach einem schlimmen Sturz bei der Trofeo Laigueglia am Samstag fällt der Kolumbianer Johan Esteban Chaves (Colombia) für lange Zeit aus. Der 23-Jährige erlitt nach Angaben von Teamarzt Marco Pallini zahlreiche Frakturen, darunter einen komplizierten Schlüsselbeinbruch und mehrere Knochenbrüche im Gesicht sowie möglicherweise Rippenbrüche. Der Verdacht auf eine Hirnblutung bestätigte sich glücklicherweise nicht.

Wie Pallini weiter erklärte, muss Chaves, der in einem italienischen Krankenhaus behandelt wird, aber nicht operiert werden und kann möglicherweise in vier Woche wieder mit dem Training beginnen.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Kreiz Breizh Elites (2.2, FRA)
  • Tour Cycliste International de (2.2, FRA)