Bewegung für einen glaubwürdigen Radsport wächst weiter

Argos-Shimano: Sponsor wird Mitglied im MPCC

Foto zu dem Text "Argos-Shimano: Sponsor wird Mitglied im MPCC "
Argos-Shimano-Teamchef Iwan Spekenbrink | Foto: ROTH

26.02.2013  |  (rsn) – Argos, der Hauptsponsor des niederländischen Argos-Shimano-Rennstalls, ist der Bewegung für einen glaubwürdigen Radsport - Mouvement Pour un Cyclisme Crédible MPCC - beigetreten. Das meldete das Team am Dienstag.

Der niederländische Ölkonzern ist nach La Française des Jeux, Lotto, Belisol, Endura und NetApp der sechste Sponsor, der sich der im Jahr 2007 von einigen Radsportteams gegründeten Initiative anschließt. Der MPCC setzt sich für einen verstärkten Anti-Dopingkampf ein, ihm gehören mittlerweile 38 Rennställe angehören: elf aus der WorldTour, 15 aus der zweiten Division (Professional Continental) und zwölf aus der dritten Division (Continental).

„Wir freuen uns, dem MPCC beizutreten. Es ist klar, dass wir als Sponsor auch Verantwortung übernehmen müssen, um dem Sport eine gute Zukunft zu sichern. Und mit dieser Aktion wollen wir zeigen, für wie wichtig wir eine Initiative wie den MPCC halten“, erklärte Argos-Marketing-Chef Jan Dirks.

„Es ist in dieser Phase sehr wichtig, dass die teams, die sponsoren und die Fahrer für ein gemeinsames Ziel zusammenarbeiten“, sagte Argos-Shimano Teamchef Iwan Spekenbrink. „Schon beim ersten Treffen mit Argos haben wir erklärt, wie wir für einen sauberen Sport arbeiten wollen und dass es nicht nur ums Gewinnen geht. Und sie waren unserem Ansatz gegenüber sehr aufgeschlossen.“

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Donostia San Sebastian (1.UWT, ESP)
  • Radrennen Männer

  • Tour de l´Ain (2.1, FRA)
  • Kreiz Breizh Elites (2.2, FRA)
  • Tour Cycliste International de (2.2, FRA)