Energiewacht Tour: Brennauer Zweite

Van Dijk nach Zeitfahrsieg im Gelben Trikot

Foto zu dem Text "Van Dijk nach Zeitfahrsieg im Gelben Trikot"
Ellen van Dijk (Specialized-Lululemon) im Zeitfahren der Energiewacht Tour| Foto: ROTH

05.04.2013  |  (rsn) – Ellen van Dijk (Specialized-Lululemon) hat mit ihrem Sieg auf der 3. Etappe der Energiewacht Tour (2.2) das Gelbe Trikot erobert. Die 26 Jahre alte Niederländerin entschied am Mittag das 21,1 Kilomerter lange Zeitfahren von Winsum im deutlichen 51 Sekunden auf ihre deutsche Teamkollegein Lisa Brennauer für sich und übernahm mit ihrem zweiten Saisonsieg die Führung im Gesamtklassement. Dritte wurde mit 1:03 Minuten Rückstand die Australierin Sara Gillow (Orica-AIS), gefolgt von ihrer niederländischen Teamkollegin Loes Gunnewijk (+1:07).

Auf den Plätzen fünf und sechs mit der Cottbuserin Trixi Worrack (+1:22) und der US-Amerikanerin zwei weitere Fahrerinnen aus dem dominierenden Specialized-Team.

Die Niederländerin Kirsten Wild (Argos-Shimano), die nach ihren Siegen auf den ersten beiden Etappen das Gelbe Trikot getragen hatte, wurde mit 1:54 Minuten Rückstand Neunte und fiel auf Rang fünf der Gesamtwertung zurück.

Hier führt nun van Dijk, im vergangenen Jahr Gesamtzweite hinter Ina-Yoko Teutenberg, mit 1:07 Minuten Vorsprung auf Brennauer und 1:18 Minuten auf Gunnewijk.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Milano-Sanremo (1.UWT, ITA)
  • Tour de Pologne (2.UWT, POL)
  • Radrennen Männer

  • Tour de l´Ain (2.1, FRA)
  • Cycling Tour of Szeklerland (2.2, ROU)
  • Memorial Henryka Lasaka (1.2, POL)
  • Czech Tour (2.1, CZE)
  • Le Tour de Savoie Mont Blanc (2.2, FRA)