Benetseder behauptet Führung in Tchibo Top.Rad.Liga

Rabitsch gewinnt GP Sportland NÖ-Schneeberg

Foto zu dem Text "Rabitsch gewinnt GP Sportland NÖ-Schneeberg "
Das Podium beim GP Vorarlberg | Foto: Team Vorarlberg zeigt Josef Benetsder in der Mitte

06.05.2013  |  (rsn) - Stephen Rabitsch (RC Wels Arbö Gourmetfein) hat das vierte Rennen der österreichischen Tchibo Top.Rad.Liga gewonnen. Der Österreicher entschied den GP Sportland NÖ-Schneebergland als Solist mit 1:22 Minuten Vorsprung vor seinem Landsmann Andreas Hofer (Vorarlberg) für sich. Platz drei ging an den Tschechen Ondrej Bambula.

Bester Deutscher war Florian Bissinger (Vorarlberg) auf Rang sechs. Siebter wurde der Österreicher Josef Benetseder (WSA), der die Führung in der Gesamtwertung behauptete. Mit 511 Punkten liegt er derzeit zehn Zähler vor dem Tschechen Jakob Kratochvila (Arbö Gebründer Weiss Oberndorfer). Bei der U23 baute der Tageszweite Hofer seine Führung aus.

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine