Däne gewinnt Auftaktetappe

Haugaard beschert Leopard-Trek Heimsieg beim Fleche du Sud

Foto zu dem Text "Haugaard beschert Leopard-Trek Heimsieg beim Fleche du Sud"
Kristian Haugaard (Leopard-Trek) | Foto: ROTH

09.05.2013  |  (rsn) - Das luxemburgische Leopard-Trek-Continental-Team hat zum Auftakt des Fleche du Sud (Kat. 2.2) einen Heimsieg gefeiert. Der Däne Kristian Haugaard setzte sich über 82 Kilometer rund um Roeser vor dem US-Amerikaner Alexandre Darville und dem Argentinier Mauro Richeze (Team Nippo) durch und ist dank seines ersten Saisonsieges auch Gesamtführender bei der luxemburgischen Rundfahrt.

Der Italiener Federico Pozzetto vom österreichischen Tirol Team belegte Rang vier vor dem Britain Owain Doull. Bester Deutsche war Sascha Weber (Differdange) auf Platz elf.

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine