Richeze gewinnt 2. Etappe

Haugaard verteidigt Gesamtführung beim Fleche du Sud

Foto zu dem Text "Haugaard verteidigt Gesamtführung beim Fleche du Sud"
Kristian Haugaard (Leopard-Trek) | Foto: ROTH

09.05.2013  |  (rsn) - Der Däne Kristian Haugaard (Leopard-Trek) hat auf der 2. Etappe des Fleche du Sud (Kat. 2.2) in Luxemburg seine Gesamtführung verteidigt. Nach 148 Kilometern von Schifflange nach Rumelange belegte er hinter dem Argentinier Mauro Richeze (Team Nippo) Platz zwei. Dritter wurde sein italienischer Teamkollege Eugenio Alafaci. Sascha Weber (Differdange) wurde Achter.

Für Richeze war es der dritte Saisonsieg, nachdem er bereits zwei Etappen bei der südafrikanischen Mzansi-Tour (Kat. 2.2) gewonnen hatte.

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine