Moreno holt Schlussetappe

Txurruka gewinnt Vuelta Asturias

Foto zu dem Text "Txurruka gewinnt Vuelta Asturias "
Amets Txurruka (Caja Rural) | Foto: ROTH

12.05.2013  |  (rsn) – Amets Txurruka (Caja Rural) hat die auf zwei Tage verkürzte Vuelta Asturias Julio Alvarez Mendo (2.1) gewonnen. Dem 30 Jahre alten Spanier reichte nach seinem Auftaktsieg am Samstag ein siebter Platz auf der 2. Etappe, die von Bueño (Ribera de Arriba) zum Alto del Naranco (Oviedo) führte.

Den Tagessieg sicherte sich sein Landsmann Javier Moreno vor Mikel Landa (Euskaltel-Euskadi), einem weiteren Spanier, der auch im Gesamtklassement Zweiter wurde. Rang drei der Tageswertung ging an Txurrukas portugiesischen Teamkollegen Fernando Cardoso, der in der Gesamtwertung auf Rang vier hinter Moreno landete.

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine