Christian Knees - Giro-Tagebuch: 9. Etappe

Zum Glück kommt der Ruhetag

Von Christian Knees

Foto zu dem Text "Zum Glück kommt der Ruhetag "
Christian Knees (li.) und Bradley Wiggins beim Auftakt des 96. Giro d´Italia | Foto: ROTH

12.05.2013  |  Ciao Ragazzi, ich bin froh, dass die heutige Etappe rum ist. Den Ruhetag morgen werde ich dringend brauchen. Normalerweise empfinde ich solche Ruhetage in Rundfahrten eher als eine Störung im Rennrhythmus, aber den morgigen erkläre ich hiermit zur Ausnahme!

Seit ein paar Tagen habe ich eine leichte Erkältung. Das war bisher nicht weiter schlimm, doch heute habe ich es richtig gemerkt. Ich konnte einfach nicht tief gehen.

Dennoch bin ich ganz gut im Feld mitgerollt und habe mich dann rund 20 Kilometer vor dem Ziel ins erste Grupetto zurück fallen lassen. Zu allem Überfluss hat es auch noch fast den ganzen Tag geregnet. Morgen genieße ich erst einmal den Ruhetag und am Dienstag schauen wir dann weiter.

A domani
Euer Kneesi


Christian Knees (Sky) ist einer von fünf deutschen Startern beim 96. Giro d'Italia. Der Helfer von Top-Favorit Bradley Wiggins führt in den kommenden drei Wochen auf Radsport News ein Tagebuch von der Italien-Rundfahrt.

 

 

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine