Christian Knees - Giro-Tagebuch: 17. Etappe

Von wegen Sprintertag!

Von Christian Knees

Foto zu dem Text "Von wegen Sprintertag!"
Christian Knees (Sky) | Foto: ROTH

22.05.2013  |  (rsn) - Ciao Ragazzi, heute war mal richtig viel los an der Strecke. Eine fast durchgehende Kette von Menschen feuerte uns vom Start bis ins Ziel an. Prinzipiell ist das natürlich super, nur beim Austreten manchmal hinderlich.

Zu Beginn der Etappe fuhren vier Mann raus und die Sache schien klar: Sprintertag! Argos und Quick-Step hielten die Jungs schön an der kurzen Leine und gaben ihnen nie mehr als vier Minuten Vorsprung.

Wir fuhren hinten mal schneller, mal langsamer, aber nie so richtig schnell, es war ja flach bis zum letzten Berg. Dort ging es aber richtig zur Sache und in kürzester Zeit waren alle Sprinter abgehängt. Nicht nur die übrigens. Mein Motor platzte ebenfalls. Schade eigentlich, denn der Kopf wäre noch ‚ne ganze Weile so weiter gefahren. C'est la vie...

A domani
Euer Kneesi


Christian Knees (Sky) ist einer von ehemals fünf deutschen Startern beim 96. Giro d'Italia. Der Helfer von Top-Favorit Bradley Wiggins führt in den kommenden drei Wochen auf Radsport News ein Tagebuch von der Italien-Rundfahrt.

 

 

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine