Rad-Bundesliga: Willwohl neuer Gesamtführender

Yannick Mayer gewinnt Erzgebirgsrundfahrt

Foto zu dem Text "Yannick Mayer gewinnt Erzgebirgsrundfahrt "
Yannick Mayer (Bikesportworld-Bad Krozingen) gewinnt die Erzgebirgsrundfahrt. | Foto: Michael Deins/Promediafoto

27.05.2013  |  (rsn) – Im zweiten Rennen der Rad-Bundesliga hat Yannick Mayer (Bikesportworld-Bad Krozingen) den Sieg eingefahren. Der 22 Jahre alte Mosbacher verwies am Sonntag bei der Erzgebirgsrundfahrt über 171 Kilometer mit Start und Ziel in Chemnitz-Einsiedel Arne Egner (Team Stölting) und Matthias Plarre (LKT-Team Brandenburg) auf die Plätze.

Das Trio hatte sich im Dauerregen und bei drei Grad an der vorletzten Bergwertung aus einer größeren Spitzengruppe gelöst, am letzten Berg des Tages konnte Plarre dem Tempo seiner Begleiter nicht mehr folgen. Im Duell mit Egner hatte schließlich Mayer das bessere Ende für sich. Hinter Plarre sicherte sich Willi Willwohl (LKT-Team Brandenburg) als Solist den vierten Rang und übernahm damit die Führung in der die Führung in der Gesamteinzelwertung.

Bei den Frauen löste Esther Fennel (Koga Ladies-Centrak Rhede) ihre Teamkollegin Martina Zwick an der Spitze der Gesamtwertung ab. Der Titelverteidigerin reichte dafür im Einzelzeitfahren am Samstag in Biedenkopf ein zweiter Platz hinter Adelheid Schütz (VC Corona Weiden). Dritte wurde Mieke Kröger (Team Futrumshop.nl).

Im Straßenrennen über 94 Kilometer am Sonntag in Dautphe siegte dann Krögers Teamkollegin Anouska Koster (NED) vor Kathrin Hammes (Racing Students), Fennel und Kröger. In der Gesamtwertung führt Fennel nun vor Koster und Kröger.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • 2 Districtenpijl - (1.2, BEL)
  • Giro del Medio Brenta (1.2, ITA)
  • Vuelta Ciclista a Venezuela (2.2, VEN)