Italiener feiert dritten Saisonsieg

Chicchi gewinnt Premiere des GP Riga - Jurmala

Foto zu dem Text "Chicchi gewinnt Premiere des GP Riga - Jurmala"
Francesco Chicchi (Vini Fantini) | Foto: ROTH

08.06.2013  |  (rsn) - Francesco Chicchi (Vini Fantini) hat die 1. Ausgabe des Riga - Jurmala Grand Prix (1.1) gewonnen. Der 32 Jahre alte Italiener entschied bei dem Eintagesrennen über 168 Kilometer mit Start und Ziel in der estnischen Hauptstadt den Massensprint vor seinem Landsmann Marco Benfatto (Astana Continental) und dem Esten Martin Laas (Nationalteam) für sich und feierte seinen dritten Saisonerfolg.

Vierter wurde der Australier Rico Rogers (Synergy Baku Project) vor dem Russen Leonid Krasnov (Rusvelo).

Später mehr

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine