100. Tour de France

Liste der ausgestiegenen Fahrer / 19. Etappe

Foto zu dem Text "Liste der ausgestiegenen Fahrer / 19. Etappe"
Kris Boeckmans (Vacansoleil-DCM) | Foto: ROTH

19.07.2013  |  (rsn) - 198 Fahrer haben die 100. Tour de France am 29. Juni auf Korsika in Angriff genommen. Doch längst nicht alle werden am 21. Juli das Ziel in Paris erreichen. Sturzverletzungen, Erkrankungen oder ein schwarzer Tag in den Bergen - die Gründe für eine Aufgabe können ganz unterschiedlicher Natur sein. Radsport News listet die ausgestiegenen Fahrer und die Gründe für ihr Ausscheiden auf.

19. Etappe: Kris Boeckmans (Vacansoleil-DCM / Kräfteverschleiß), Christophe Le Mevel (Cofidis/ Aufgabe), Marcel Sieberg (Lotto-Belisol / Schlüsselbeinbruch nach Sturz), Tom Veelers (Argos-Shimano / Sturzfolgen), Jack Bauer (Garmin-Sharp / nach Sturz aufgegeben)

18. Etappe: Alexey Lutsenko (Astana/ Kräfteverschleiß), William Bonnet (Fdj/ Kräfteverschleiß)

17. Etappe: Jean-Christophe Peraud (Ag2r/ Schlüsselbeinbruch nach Sturz), Gorka Izaguirre (Euskaltel-Euskadi/ Fieber / nicht gestartet)

16. Etappe: Danny van Poppel (Vacansoleil-DCM / zur Schonung vom Team aus dem Rennen genommen / nicht gestartet), Thibaut Pinot (FDJ / Krankheit/ nicht gestartet)

15. Etappe: Keine Aufgaben

14. Etappe: Keine Aufgaben

13. Etappe: Edvald Boasson Hagen (Sky / rechte Schulte gebrochen / nicht gestartet)

12. Etappe: Keine Aufgaben

11. Etappe: Keine Aufgaben:

10. Etappe: Keine Aufgaben

9. Etappe: Michael Schär (BMC / Schulterverletzung nach Sturz / nicht gestartet), Rohan Dennis (Garmin-Sharp / Erschöpfung / nicht gestartet), José Ivan Gutierrez (Movistar / Erschöpfung), Benjamin Noval (Saxo Tinkoff / Bänderverletzung im Zeigefinger), Vasile Kiryienka (Sky / Zeitlimit überschritten)

8. Etappe: Matteo Bono (Lampre-Merida / Hüftverletzung + Muskelverletzung am Bein nach Sturz am Vortag)

7. Etappe: Janez Brajkovic (Astana / tiefe Wunde am linken Knie nach Sturz / nicht gestartet), Christian Vande Velde (Garmin-Sharp / Sturzverletzung), Adriano Malori (Lampre-Merida / Rückenprobleme)

6. Etappe: Jurgen Van den Broeck (Lotto Belisol / Knieverletzung / nicht gestartet), Maxime Bouet (Ag2R / Unterarmbruch / nicht gestartet), Nacer Bouhanni (FDJ / Sturzfolgen + Magenprobleme), Frederik Kessiakoff (Astana / Sturzfolgen)

5. Etappe: Keine Aufgaben

4. Etappe: Ted King (Cannondale / Zeitlimit im Mannschaftszeitfahren überschritten)

3. Etappe: Yoann Bagot (Cofidis / Krankheit), Andrej Kashechkin (Astana / Magen-Darm-Erkrankung)

2. Etappe: Keine Aufgaben

1. Etappe: Keine Aufgaben

 
Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern

Mehr Informationen zu diesem Thema

17.09.2013Kittel glaubt an Zukunft des Radsports in Deutschland

Berlin (dpa) - Der vierfache Tour-Etappen-Sieger Marcel Kittel (Argos-Shimnao) glaubt trotz der Doping-Problematik, dass der Radsport in Deutschland eine Zukunft hat. „Ich bin mir sicher, da

20.08.2013Alle 622 Tour-Tests negativ

Aigle (dpa) - Bei der 100. Tour de France gab es nach einer Mitteilung des Radsportweltverbandes UCI keinen positiven Doping-Test. Insgesamt seien 622 Proben - bei 198 Startern - untersucht worden.

03.08.2013Contador: „Ich habe meine Saison zu früh begonnen"

(rsn) - Gut zwei Wochen nach dem Ende der 100. Tour de France hat Alberto Contador (Saxo Tinkoff) die Fehler analysiert, die ihm seiner Meinung nach zumindest einen Podiumsplatz gekostet haben. „Ich

29.07.2013NetApp: Strategiewechsel nach Königs Einbruch in den Dolomiten

(rsn) – Nach den beiden schweren Bergetappen durch die Dolomiten ist für das deutsche Team NetApp-Endura das Gesamtklassement der Polen-Rundfahrt kein Thema mehr. Der Tscheche Leopold König brach

28.07.2013Riblon nimmt nach Sieg am Passo Pordoi das Gelbe Trikot ins Visier

(rsn) - Die Königsetappe der diesjährigen Polen-Rundfahrt konnte sich wirklich sehen lassen. Das Feld musste am Sonntag zum Finale des Italien-Abstechers den berüchtigten Giro d’Italia-Anstieg hi

28.07.2013Alpe d´Huez-Gewinner Riblon triumphiert auch auf dem Pordoi

(rsn) – Christophe Riblon (Ag2R) zeigt sich auch bei der 70. Polen-Rundfahrt in ausgezeichneter Verfassung. Der 32 Jahre alte Franzose, der bei der Tour auf der 18. Etappe mit Ziel in Alpe d’Huez

28.07.2013Wiggins nennt Froomes Leistung „brillant"

Madonna di Campiglio (dpa) - Den Auftritt und den Sieg seines Teamkollegen Christopher Froome hat der bei der Tour de France verletzt fehlende Titelverteidiger Bradley Wiggins nur am Rande verfolgt.

24.07.2013Team Sky Spitzenreiter der Preisgeldliste der 100. Tour de France

(rsn) – Wenig überraschend führen Christopher Froome und sein Sky-Team auch die Preisgeldliste der 100. Tour de France an. Der Gesamtsieger und seine Helfer fuhren auf den 21 Etappen insgesamt 525

22.07.2013ARD und ZDF: Revidiert den Fehler „Tour-Ausstieg“!

(rsn) - Keine Frage, die Deutschen prägten die 100. Tour de France wie kaum eine zuvor: der Coup zum Auftakt auf Korsika mit dem folgenden Tag in Gelben Trikot durch Marcel Kittel, der insgesamt vier

22.07.2013Froome: „Rule Britannia" auch bei den kommenden Tour-Auflagen?

Paris (dpa) - Als Christopher Froome nach einer viel zu kurzen Nacht von den Sonnenstrahlen in Paris geweckt wurde, hatte er seinen großen Triumph noch gar nicht richtig realisiert. „Es ist ein kom

22.07.2013Kittel: „Der schönste Tag in meinem Radfahrerleben“

Paris (dpa) - Es wurde spät im Le Chalet de Neuilly in der Rue du Commandant Pilot. Nach dem großen Coup auf den Champs Elysées ließen es Marcel Kittel & Co. bei der Abschlussfeier ihres Argos-Shi

22.07.2013Gazzetta dello Sport: „Kittel der Herr des Endspurts"

Berlin (dpa) - Eine Auswahl an internationalen Pressestimmen zur Tour de France 2013: FRANKREICH: «Libération»: «Die Währung des Fahrrads ist jetzt das Pfund. Das britische

Weitere Radsportnachrichten

28.11.2023Schönberger: Gravel kommt mehr und mehr

(rsn) - Erst im Winter 2022 fand Sebastian Schönberger mit dem Zweitdivisionär Human Powered Health einen neuen Arbeitgeber, nachdem die französische Equipe B&B Hotels aus finanziellen Gründen pl

28.11.2023Die Radsport-News-Jahresrangliste 2023 im Überblick

(rsn) – Auch in diesem Jahr haben wir wieder mit Hilfe eines eigens dafür erstellten Punkteschlüssels den besten Fahrer des deutschsprachigen Raums ermittelt. In unserer Rangliste finden Sie die P

28.11.2023Sobrero freut sich auf GrandTour-Einsätze für Roglic

(rsn) – Matteo Sobrero freut sich bei Bora – hansgrohe auf gemeinsame Einsätze mit Primoz Roglic. Sowohl der Italiener als auch der Girosieger aus Slowenien sind Neuzugänge beim Raublinger Renns

28.11.2023Quintana trotz langer Rennpause “in guter Verfassung“

(rsn) – Abgesehen von der Kolumbianischen Meisterschaften, bei denen er Anfang Februar Dritter des Straßenrennens geworden war, hat Nairo Quintana in der Saison 2023 kein einziges Rennen bestritten

28.11.2023Oldie Sevilla fährt auch 2024 für Medellin – EPM

(rsn) - In unserem ständig aktualisierten Transferticker informieren wir Sie regelmäßig über Personalien aus der Welt des Profiradsports. Ob es sich um Teamwechsel, Vertragsverlängerungen oder R

28.11.2023Startet Vingegaard wieder bei O Gran Camino in die Saison?

(rsn) – Wird Jonas Vingegaard (Jumbo – Visma) auch in der kommenden Saison bei O Gran Camino (2.1) in die Saison einsteigen? Das Team des Tour-de-France-Gewinners, das künftig mit neuem Hauptspon

28.11.2023Suter: Ein Rückschritt, der letztlich keiner war

(rsn) – Ein Wechsel vom vielleicht besten Team der Welt zu einem neuen Zweitdivisionär klingt zunächst wie ein Schritt zurück. Für Joel Suter war der Transfer von UAE Team Emirates zu Tudor aber

27.11.2023Rapp: Nicht ganz freiwilliger Plan ging voll auf

(rsn) – In der Saison 2023 legte Jonas Rapp (Hrinkow Advarics) seinen Schwerpunkt weg vom Klassement hin zu einer offensiven Fahrweise, mit der er um Etappensiege und Bergtrikots mitkämpfen wollte

27.11.2023Decathlon wird neuer Hauptsponsor der AG2R-Equipe

(rsn) – Decathlon wird ab 2024 neuer Hauptsponsor bei der französischen AG2R-Equipe von Manager Vincent Lavenue. Wie bei der Teampräsentation im nordfranzösischen Lille mitgeteilt wurde, hätten

27.11.2023Vier-Länder-Meisterschaften 2024 finden in Bruchsal statt

(rsn) – Nachdem in diesem Jahr bereits die U23-Frauen eine gelungene Premiere der Vier-Länder-Meisterschaften feiern konnten, ziehen 2024 die U23-Männer nach. Erstmals werden dann auch die U23-Fah

27.11.2023Boras Development-Kooperation - “Kurzum: durchwachsen“

(rsn) – Etwas mehr als ein Jahr ist es her, dass das deutsche WorldTeam Bora – hansgrohe in Schiltach am Hauptquartier von Titelsponsor hansgrohe vor dem Start der Schlussetappe der Deutschland To

27.11.2023Sagan schlägt in Monaco Pogacar und Cavendish

(rsn) - Peter Sagan hat in seiner Wahlheimat Monaco die 3. Ausgabe des BeKing-Kriteriums gewonnen. Der 33-jährige Slowake setzte sich dabei am Sonntag vor Tadej Pogacar und Mark Cavendish durch. In

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine