Heute kurz gemeldet

Beim World Ports Classic: ASO setzt erstmals Onboard-Kameras ein

Foto zu dem Text "Beim World Ports Classic: ASO setzt erstmals Onboard-Kameras ein"
Eine Kamera am Lenker? Das gibt´s beim World Ports Classic | Foto: ROTH

29.08.2013  |  (rsn) – Vertragsverlängerungen, Wechsel(gerüchte), Verletzungen, Sponsoring - das alles und noch mehr finden Sie ab sofort in unserer Rubrik "Kurz gemeldet", die wir täglich auf den neuesten Stand bringen.

29. August

+++ Das wird ein Spektakel für die Zuschauer: Erstmals werden beim World Ports Classic Aufnahmen für die Live-TV-Übertragungen direkt am Rad einiger Profis produziert. Der Veranstalter ASO wird bei dem zweitägigen Event zwei Fahrer mit Onboard-Kameras ausstatten, um Aufnahmen direkt aus dem Feld anbieten zu können. Dabei handelt es sich um Marcel Kittels Anfahrer Tom Veelers (Argos-Shimano) - mit einer nach hinten gerichteten Kamera, um Kittel ins Gesicht schauen zu können - und um Belkin-Sprinter Mark Renshaw - mit einer Kamera nach vorne. +++

+++ Heute ist Tag der Vertragsverlängerung bei Ag2r-La Mondiale: Wie das Team via Twitter verkündete, werden Ben Gastauer, Julien Bérard und Guillaume Bonnafond bis 2015 bleiben. +++

+++ Und auch Jeremy Roy soll einen neuen Vertrag unterschrieben haben. Der Franzose verlängerte laut procyclingstats.com für weitere zwei Jahre bei FDJ.fr. +++

+++ Joaquin Rodriguez (Katusha) hat einen berühmten Fan in Spanien: den Tour-de-France-Sieger von 2008, Carlos Sastre. Die beiden fuhren in den Jahren 2000 und 2001 gemeinsam für ONCE, und Sastre hofft, dass sein ehemaliger Teamkollege seinen Traum vom Sieg bei einer großen Landesrundfahrt erfüllen kann. "Er hätte es verdient", sagte der Spanier im Interview mit cyclingnews.com und ist sich sicher, dass es klappt. "Er wird es in diesem Jahr oder nächstes Jahr schaffen." Bei der derzeit laufenden Vuelta sieht Sastre Alejandro Valverde und Vincenzo Nibali als Rodriguez' größte Kontrahenten. +++

+++ Ein Trainingsunfall hat die Saison des Klassiker-Spezialisten Jens Keukeleire (Orica-GreenEdge) vorzeitig beendet. Wie der 24-Jährige via Twitter mitteilte, sei bei einem Sprint im Training am Mittwoch die Kette hängengeblieben, so dass er stürzte und sich einen Schlüsselbeinbruch zuzog. Am Freitag soll der Belgier operiert werden. +++

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern
RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Grand Prix Chantal Biya (2.2, CMR)
  • Coppa Sabatini - Gran Premio (1.1, ITA)
  • Okolo Slovenska / Tour de (2.1, SVK)
  • Olympia´s Tour (2.2U, NED)