USA Cycling wird für den Herausforderer stimmen

US-Radsportverband will Cookson als neuen UCI-Präsidenten

Foto zu dem Text "US-Radsportverband will Cookson als neuen UCI-Präsidenten"
| Foto: ROTH

19.09.2013  |  (rsn) – Für Amtsinhaber Pat McQuaid wird es immer enger im Kampf um eine dritte Amtszeit als UCI-Präsident. Jetzt kündigte auch der US-Radsportverband an, bei den am 27. September anstehenden Präsidentenwahlen des Radsportweltverbandes für den Herausforderer Brian Cookson zu stimmen.

In einer Pressemitteilung vom Donnerstag begründete USA Cycling die Entscheidung damit, dass „Transparenz, Integrität, Glaubwürdigkeit, Verantwortung und gute Amtsführung durchgesetzt werden müssen, wenn wir eine bessere Zukunft haben und der Radsport weltweit weiter wachsen soll. USA Cycling glaubt, dass Brian Cookson am besten dafür qualifiziert ist.“

In den vergangenen Wochen hatten sich bereits die Europäische Radsport-Union (UEC) und die Verbände aus Neuseeland, Australien und Kanada für eine Erneuerung an der Spitze der UCI ausgesprochen.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de Suisse (2.UWT, SUI)
  • Critérium du Dauphiné (2.UWT, FRA)
  • Radrennen Männer

  • Tour de Hongrie (2.1, HUN)
  • Grand Prix Cycliste de (2.2, CAN)
  • Giro Ciclistico d´Italia (2.2U, ITA)
  • Midden-Brabant Poort Omloop (1.2, NED)
  • Tour of Malopolska (2.2, POL)
  • Oberösterreichrundfahrt (2.2, AUT)
  • Ronde de l´Oise (2.2, FRA)
  • Baloise Belgium Tour (2.HC, BEL)
  • Tour de Korea (1.2, KOR)