Punktesystem und Rangfolge auf einen Blick

Gleiches Recht für alle: Die Frauen-Rangliste 2013

Foto zu dem Text "Gleiches Recht für alle: Die Frauen-Rangliste 2013"
WM 2013 in Florenz | Foto: ROTH

25.12.2013  |  (rsn) - Die Radsport News-Jahresrangliste schließt fast schon traditionell die Straßensaison der Männer ab und fasst sie für die deutschsprachigen Fahrer noch einmal zusammen. In diesem Jahr aber wollen wir den nächsten Schritt gehen und nicht nur die Männer berücksichtigen, sondern auch auf das Radsport-Jahr der Frauen zurückblicken.

Deshalb folgt nun in der letzten Woche des Jahres der Countdown der besten 15 Straßenfahrerinnen aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und Luxemburg. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Kennenlernen 15 unterschiedlicher Charaktere!

Das Ranking:

15. Patricia Schwager (Faren-Kuota)

14. Martina Zwick (Koga Ladies)

13. Jutta Stienen (Tempo Sport)

12. Charlotte Becker (Wiggle-Honda)

11. Hanka Kupfernagel (RusVelo)

10. Elke Gebhardt (Argos-Shimano)

9. Andrea Graus (Bigla)

8. Esther Fennel (Koga Ladies)

7. Daniela Gaß (Squadra Scappatella)

6. Doris Schweizer (BePink)

5. Martina Ritter (ARBÖ-Vitalogic)

4. Christine Majerus (Sengers Ladies)

3. Trixi Worrack (Specialized-lululemon)

2.

1.

Das Punktesystem:

Wie im Männer-Ranking haben wir ausschließlich die UCI-Rennen der Kategorien 1.1, 1.2, 2.1 und 2.2 sowie die Nationalen Meisterschaften, die U23 EM, die Weltcup- und die WM-Rennen in die Wertung einbezogen. Erfolge in beispielsweise der Bundesliga-Serie oder beim Cross werden zwar in den Texten erwähnt, nicht aber mit Punkten belohnt.

Gesamtwertung 2.1-Rundfahrt: 60-50-42-36-32-28-24-20-16-12-10-8-6-4-2

Etappe 2.1-Rundfahrt: 8-6-4-2-1

Mannschaftszeitfahren 2.1-Rundfahrt: 3-2-1

Tragen des Führungstrikots 2.1-Rundfahrt: 2 (pro Tag)

Gesamtwertung 2.2-Rundfahrt: 30-25-21-18-16-14-12-10-8-6-5-4-3-2-1

Etappe 2.2-Rundfahrt: 4-3-2-1-0,5

Mannschaftszeitfahren 2.2-Rundfahrt: 1,5-1-0,5

Tragen des Führungstrikots 2.2-Rundfahrt: 1 (pro Tag)

WM-Straßenrennen: 100-80-70-55-45-38-32-26-22-18-14-12-10-8-6-5-4-3-2-1

WM-Einzelzeitfahren & Weltcuprennen: 60-50-42-36-32-28-24-20-16-12-10-8-6-4-2

Weltcup-Mannschaftszeitfahren: 15-10-6-3-1

Eintagesrennen 1.1: 40-30-24-20-17-14-12-10-8-6-5-4-3-2-1

Eintagesrennen 1.2: 20-15-12-10-8-6-4-3-2-1

Nationale Meisterschaften D & U23 EM: 15-10-7-5-4-3-2-1

Nationale Meisterschaften AT &CH: 8-6-4-2-1

Nationale Meisterschaften LUX: 4-3-2-1-0,5

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • UAE Tour (2.UWT, UAE)
  • Radrennen Männer

  • Tour du Rwanda (2.1, RWA)