Belgier gewinnt 62. Ronde van Overijssel

Coenen schlägt die Niederländer, Krieger Elfter

Foto zu dem Text "Coenen schlägt die Niederländer, Krieger Elfter"
Dennis Coenen (Leopard Development Team) | Foto: Leopard Development Team

03.05.2014  |  (rsn) - Dennis Coenen vom Leopard Development Team hat die 62. Auflage der Ronde van Overijssel (1.2) gewonnen. Der 22-jährige Belgier setzte sich bei dem niederländischen Eintagesrennen über 202,5 Kilometer mit Start und Ziel in Rijssen im Sprint einer fünf Fahrer starken Spitzengruppe vor den Niedelrändern Coen Vermeltfoort (de Rijke) und Maurits Lammertink (Jo Piels) durch.Auf den Plätzen vier und fünf landeten deren Landsleute Piotr Havik (Rabobank Development Team) und Sjors Roosen (Cyclingteam Jo Piels).

Als bester Deutscher belegte Alexander Krieger (Team Stuttgart) mit fünf Sekunden Rückstand den elften Platz. Hinter dem Luxemburger Kevin Feiereisen (Leopard Development Team) wurde Christopher Hatz (MLP Team Bergstraße) Vierzehnter.

 

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Vuelta a Andalucia Ruta (2.HC, ESP)
  • Volta ao Algarve em Bicicleta (2.HC, POR)
  • Tour of Antalya (2.2, TUR)
  • 51ème tour cycliste (2.1, FRA)