Weißrusse gewinnt 29. GP de la Somme

Hutarovich wiederholt seinen Sieg von 2009

Foto zu dem Text "Hutarovich wiederholt seinen Sieg von 2009"
Yauheni Hutarovich (Ag2r) | Foto: Cor Vos

04.05.2014  |  (rsn) - Yauheni Hutarovich (Ag2r) hat die 29. Austragung des GP de la Somme (Kat. 1.1) gewonnen und damit seinen zweiten Erfolg nach 2009 eingefahren. Der Weißrusse setzte sich am Sonntag nach 192 Kilometern von Sain Leger les Domart nach Abbeville im Sprint vor dem Belgier Tom van Asbroeck (Topsport Vlaanderen) und seinem Landsmann Yannick Martinez (Europcar) durch.

Der 30-jährige Hutarovich konnte damit nicht nur seinen ersten Saisonsieg verbuchen, sondern auch den ersten für die Ag2R-Equipe feinern, für die er seit Anfang 2013 fährt.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Gree-Tour of Guangxi (2.UWT, CHN)