Heute kurz gemeldet

Geschke nennt Kittels Auftritt „Weltklasse"

Foto zu dem Text "Geschke nennt Kittels Auftritt „Weltklasse
Simon Geschke (Giant-Shimano) | Foto: Cor Vor

10.05.2014  |  (rsn) - Vertragsverlängerungen, Wechsel(-gerüchte), Verletzungen, Sponsoring - das alles und noch mehr finden Sie in unserer Rubrik Kurz gemeldet, die wir täglich auf den neuesten Stand bringen. Heute: Simon Geschke, Philippe Deignan, Brent Bookwalter...

10. Mai:

+++ Simon Geschke (Giant-Shimano) freut sich, dass sein Team schon am zweiten Tag das anvisierte Ziel eines Etappensiegs erreicht hat. „Geschafft! Marcel war heute Weltklasse“, lobte der Freiburger auf Twitter seinen Kapitän Marcel Kittel, der die 2. Etappe in Belfast gewann. Doch Geschkes Team konnte noch einen zweiten Sieg verbuchen, da Thierry Hupond die 4. Etappe der 4 Tage von Dünkirchen für sich entscheiden konnte. „Was für ein toller Tag“, so der 28-Jährige. +++

+++ Philip Deignan, nach dem Ausscheiden von Dan Martin neben Nicoals Roche der zweite irische Starter beim Giro d’Italia, hat für die 3. Etappe, die am Sonntag von Armagh nach Dublin führt, ein ähnliches Szenario wie das heutige prognostiziert. „Eine kleine Gruppe wird davonziehen, die Sprinterteams werden alles kontrollieren und dann wird es wieder einen Massensprint geben“, sagte der Sky-Profi den Reportern im Ziel in Belfast. +++

+++ Brent Bookwalter, der am Freitag vor dem Teamzeitfahren bei der Streckenbesichtigung gestürzt war, hat sich mit Schmerzen im rechten Knie durch die 2. Etappe des Giro d’Italia gekämpft. „Am Start lief es richtig schlecht, auch wenn ich nur mit leichtem Druck auf das Pedal fuhr. Mit so vielen Schmerzen zu fahren war etwas demoralisierend. Und es kommen ja noch so viele Renntage", erklärte der BMC-Profi, der bereits jetzt den ersten Ruhetag am Montag herbei sehnt. +++

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern
RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Presidential Cycling Tour of (2.UWT, TUR)
  • Radrennen Männer

  • Tour du Loir et Cher E Provost (2.2, FRA)
  • Belgrade Banjaluka (2.1, BIH)
  • Vuelta Ciclista del Uruguay (2.2, URY)
  • Tour de Iskandar Johor (2.2, MAS)