Dritter zum Auftakt des An Post Ras

Klemme muss sich in Irland zwei Australiern geschlagen geben

Foto zu dem Text "Klemme muss sich in Irland zwei Australiern geschlagen geben"
Daniel Klemme (Synergy Baku) | Foto: radsport-news.com

19.05.2014  |  (rsn) - Daniel Klemme (Synergy Baku) ist in Irland zum Auftakt des An Post Ras (2.2) auf den dritten Platz gesprintet. Der 22-jährige Deutsche musste auf der 1. Etappe, die über 149,8 Kilometer im Dauerregen von Dunboyne nach Roscommon führte, den beiden Australiern Robert-Jon McCarthy und Shane Archbold vom heimischen An Post – Chain-Team den Vortritt lassen.

„Ich kam an dritter Position durch die letzte Kurve. Aber als ich meinen Sprint anzog, drehte mein Hinterrad auf dem nassen Belag durch“, kommentierte Klemme seine dritte Podiumsplatzierung für sein neues Team, das sich gemeinsam mit der österreichischen Tirol-Mannschaft an der Verfolgung einer zehnköpfigen Spitzengruppe beteiligte, die sich etwa bei Halbzeit der Etappe gebildet hatte.

Klemme und seine Teamkollegen kamen auch schadlos durch einen Massensturz, der sich rund 30 Kilometer vor dem Ziel im Feld ereignete. „Wir sind schlecht gestartet, da wir keinen Mann in der Spitzengruppe hatten, haben aber einen Podiumsplatz eingefahren. Die Jungs sind zweifelsohne in guter Form“, lobte Sportdirektor David McCann seine Fahrer.

Zwar reichte es für die Tiroler im Sprint nicht zum Podium, doch Kapitän Gregor Mühlberger war mit seinem sechsten Platz hinter dem Neuseeländer Patrick Bevin und dem Briten Christopher Lawless trotzdem zufrieden – auch weil sein Team zu den Aktivposten zählte. „Wir hatten in jeder Gruppe einen Fahrer “, sagte der 20-Jährige, dessen Mannschaftskollegen in der zweiten Rennhälfte mit dem Baku-Team zusammenarbeiteten. „Wir haben dann mit einem anderen Team gemeinsam die Nachführarbeit des Feldes koordiniert und konnten die Gruppe vor dem Ziel stellen.“

Im Gesamtklassement der achttägigen Rundfahrt führt McCarthy mit vier Sekunden vor Archbold und sechs auf Klemme. Mühlberger ist mit zehn Sekunden Rückstand Dreizehnter.

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine