Dritter Gesamtsieg in Folge winkt

Belgien-Rundfahrt: Tony Martin liegt voll im Plan

Foto zu dem Text "Belgien-Rundfahrt: Tony Martin liegt voll im Plan"
Mal wieder im Roten Trikot der Belgien-Rundfahrt: Tony Martin (Omega Pharma-Quick Step) | Foto: Cor Vos

31.05.2014  |  (rsn) – Tony Martin (Omega Pharma-Quick Step) ist auf bestem Weg, zum dritten Mal in Folge die Belgien-Rundfahrt zugewinnen. Mit seinem Sieg im gestrigen Zeitfahren löste der 29-Jährige seinen belgischen Teamkollegen im Roten Trikot des Gesamtführenden ab und geht mit 16 Sekunden Vorsprung auf den Niederländer Tom Dumoulin (Giant-Shimano) in die beiden letzten Etappen, die am Wochenende durch die Ardennen führen werden.

„Jetzt ist die Grundlage für meinen dritten Sieg in Folge hier gelegt. Das Profil auf den nächsten Etappen dürfte nicht für große Überraschungen sorgen“, schrieb Martin seiner Homepage mit Blick auf die noch kommenden Aufgaben. „Dennoch müssen wir natürlich aufmerksam fahren. Es kommt noch eine Menge Arbeit auf uns zu. Mit ein paar Attacken werden wir rechnen müssen.“

Dafür kommt neben Dumoulin vor allem der Gesamtdritte Sylvain Chavanel (IAM) in Frage. Der 34 Jahre alte Franzose, Gesamtsieger des Jahres 2004, hat 26 Sekunden Rückstand auf den Deutschen, der gestern für den dritten Heimsieg des belgischen Omega Pharma-Teams sorgte, „was natürlich unsere Sponsoren und die zahlreichen, großartigen Fans an der Strecke freut.“

Mit seiner Vorstellung auf dem 16,7 Kilometer langen Kurs von Diksmuide zeigte sich der dreifache Zeitfahrweltmeister zufrieden. „Heute lief alles nach Plan. Ich bin nach der Pause froh, dass meine Form schon ganz gut ist“, so Martin, der sein bisher letztes Rennen vor vier Wochen bei der Tour de Romandie bestritt.

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern
RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Vuelta a Andalucia Ruta (2.HC, ESP)
  • Volta ao Algarve em Bicicleta (2.HC, POR)
  • Tour of Antalya (2.2, TUR)
  • 51ème tour cycliste (2.1, FRA)