Heute kurz gemeldet

Kehrt Wiggins zu Garmin-Sharp zurück?

Foto zu dem Text "Kehrt Wiggins zu Garmin-Sharp zurück? "
Bradley Wiggins (Sky) | Foto: Cor Vos

02.07.2014  |  (rsn) - Vertragsverlängerungen, Wechsel(-gerüchte), Verletzungen, Sponsoring - das alles und noch mehr finden Sie in unserer Rubrik Kurz gemeldet, die wir täglich auf den neuesten Stand bringen. Heute: Bradley Wiggins, Belkin...

02. Juli:

+++ Eine Rückkehr von Bradley Wiggins zu Garmin-Sharp scheint nicht mehr ausgeschlossen. Gegenüber cyclingnews.com bestätigte Teamchef Jonathan Vaughters „nette Gespräche“ mit dem Briten, der 2009 im Garmin-Trikot Vierter der Tour de France wurde und nach der Sperre gegen Lance Armstrong mittlerweile sogar als Dritter geführt wird. Am Ende der damaligen Saison kaufte das neu gegründete Sky-Team Wiggins aus dem noch laufenden Vertrag bei Garmin heraus. Vaughters bestätigte zwar das Interesse, betonte aber, das Sky in der Angelegenheit die „erste Priorität“ habe. Wiggins’ Kontrakt bei dem britischen Rennstall läuft am Jahresende aus. Nachdem der Gesamtsieger von 2012 nicht für die diesjährige Tour de France nominiert wurde, deuten die Zeichen auf Abschied. +++

+++ Wie das Algemeen Dagblad meldete, haben die Fahrer des niederländischen Belkin-Teams dem Management eine Frist bis zum 1. August gesetzt haben, innerhalb derer ein neuer Sponsor gefunden werden solle. Andernfalls werde man nach neuen Arbeitgebern Ausschau halten. Nach Angaben der Zeitung soll das Team seine Fahrer nicht über eine Ausstiegsklausel informiert haben, die es dem Hauptsponsor Belkin erlaube, sich zum Saisonende aus dem Radsport zurückzuziehen. +++

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern
RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de France (2.UWT, FRA)
  • Radrennen Männer

  • Giro Ciclistico della Valle (2.2U, ITA)
  • Tokyo 2020 Test Event (1.2, JPN)
  • Tour of Qinghai Lake (2.HC, CHN)