Tour-Splitter

Cavendish fällt sechs Wochen aus

Foto zu dem Text "Cavendish fällt sechs Wochen aus"
Mark Cavendish (Omega Pharma-Quick Step) | Foto: Cor Vos

06.07.2014  |  (rsn) - Kurz und knapp informieren wir sie auch diesmal wieder in unseren Tour-Splittern über alles Wissenswerte rund um die 101. Frankreich-Rundfahrt.

6. Juli

+++ Mark Cavendish (Omega Pharma-Quick Step) wird nach seinem Sturz auf der 1. Etappe der Tour de France sechs Wochen ausfallen. „Ich hatte gehofft, dass die Schmerzen in der Nacht zurückgehen, aber das war nicht der Fall. Ich bin am Boden zerstört“, sagte der Brite - den rechten Arm angewinkelt in einer Schlinge – am Sonntag vor dem Teambus den wartenden Journalisten. +++

+++ Auftaktsieger Marcel Kittel (Giant-Shimano) wird auf einer farblich auf sein Gelbes Trikot abgestimmten Rennmaschine die heutige 2. Etappe der Tour de France in Angriff nehmen. Der Erfurter präsentierte bereits gestern Abend stolz sein schwarz-gelbes Giant-Rad. Den so erfolgreichen Tag beschlossen Kittel und seine Teamkollegen im Hotel mit einem Champagner-Toast. +++

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern
RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de France (2.UWT, FRA)
  • Radrennen Männer

  • 60 Dookola Mazowsza (1.2, POL)
  • Adriatica Ionica Race / Sulle (2.1, ITA)
  • Tour of Qinghai Lake (2.HC, CHN)