Thüringen-Rundfahrt: Stevens jetzt in Gelb

Brennauer muss nach Sturz das Gelbe Trikot abgeben

Foto zu dem Text "Brennauer muss nach Sturz das Gelbe Trikot abgeben"
Evelyn Stevens (Specialized-lululemon) im Gelben Trikot der Thüringen-Rundfahrt der Frauen | Foto: cyclingpictures.de

18.07.2014  |  (rsn) – Lisa Brennauer (Specialized-lululemon) hat auf der 4. Etappe der Thüringen-Rundfahrt der Frauen nach einem Sturz im letzten Renndrittel das Gelbe Trikot der Gesamtführenden abgeben müssen.

Neue Spitzenreiterin ist ihre US-amerikanische Teamkollegin Evelyn Stevens, die sich über 127,9 Kilometer Rund um Saalfeld in großer Hitze im Sprint zweier Ausreißerinnen eine Sekunde vor der Britin Elizabeth Armitstead (Boels Dolmans) durchsetzen konnte.

Dritte wurde mit 2:08 Minuten Rückstand die Neuseeländerin Reta Trotman vor Brennauer, die auf Rang vier beste deutsche Fahrerin war, aber 2:13 Minuten hinter der Etappengewinnerin ins Ziel kam.

Im Gesamtklassement führt Stevens nun mit 56 Sekunden Vorsprung auf Armitstead und 1:31 Minuten auf Brennauer, die mit ihrem Sieg im gestrigen Einzelzeitfahren ihre Führungsposition ausgebaut hatte und auf gutem Weg zum Gesamtsieg schien.

Vierter ist Trotman (+4:15), gefolgt von der Luxemburgerin Christine Majerus (Boels Dolmans/+4:20) und Stephanie Pohl (+5:31), der zweitbesten deutschen Starterin.

Später mehr

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Presidential Cycling Tour of (2.UWT, TUR)
  • Amstel Gold Race (1.UWT, NED)
  • Radrennen Männer

  • Tour du Loir et Cher E Provost (2.2, FRA)
  • Belgrade Banjaluka (2.1, BIH)
  • 12° Tr. Città di S. (1.2U, ITA)
  • Vuelta Ciclista del Uruguay (2.2, URY)
  • Tour de Iskandar Johor (2.2, MAS)