Brite trainiert nach Tour-Aus schon wieder

Froome wird wahrscheinlich die Vuelta fahren

Foto zu dem Text "Froome wird wahrscheinlich die Vuelta fahren  "
Chris Froome | Foto: Cor Vos

24.07.2014  |  (rsn) – Chris Froome (Sky) wird nach Angaben seines Teamchefs Dave Brailsford wohl bei der am 23. August in Jerez beginnenden Vuelta a Espana am Start stehen. „Es ist eher wahrscheinlich als unwahrscheinlich“, sagte der Waliser der Gazzetta dello Sport.

Froome, der die Tour de France als Titelverteidiger auf der 5. Etappe mit Frakturen an beiden Händen aufgeben musste, hält sich derzeit in seiner Wahlheimat Monaco auf, wo er schon wieder trainiert, wie Brailsford bestätigte.

Der 29-jährige Froome nahm letztmals 2012 an der Spanien-Rundfahrt teil und beendete das Rennen auf dem vierten Platz. Im Jahr zuvor war der Brite hinter dem Überraschungssieger Juan José sogar Zweiter geworden.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Vuelta a Andalucia Ruta (2.HC, ESP)
  • Volta ao Algarve em Bicicleta (2.HC, POR)
  • Tour of Antalya (2.2, TUR)
  • 51ème tour cycliste (2.1, FRA)