Baska sichert sich den Sieg, Schäfer Achter

Bissinger fährt bei Kosice-Miskolc auf`s Podium

Foto zu dem Text "Bissinger fährt bei Kosice-Miskolc auf`s Podium"
Die Neuzugänge Florian Gaugl (li.) und Florian Bissinger präsentieren das WSA-Trikot 2014. | Foto: radrennteam-graz.com

25.07.2014  |  (rsn) - Florian Bissinger (WSA Greenlife) ist beim ungarischen Eintagesrennen Kosice-Miskolc (Kat. 1.2) auf den dritten Platz gefahren. Vor dem Deutschen konnten sich nach 122 Kilometern im Sprint der slowakische Tagessieger Erik Baska (Dukla) und der Slowene Martin Otonicar (Radenska) platzieren.

Dessen Landsmann Jan Tratnik, der beim österreichischen Continental-Team Amplatz-BMC unter Vertrag steht, wurde Vierter. Mit Stefan Schäfer (LKT Team Brandenburg) auf Rang acht konnte sich ein weiterer deutscher Starter unter den besten Zehn platzieren.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Vuelta Ciclista a la Región (1.1, ESP)
  • Tour de la Provence (2.1, FRA)
  • Colombia 2.1 (2.1, COL)
  • Tour of Oman (2.HC, OMN)