Tour de Wallonnie

Nizzolo mit zweitem Saisonsieg, Meersmann neuer Spitzenreiter

Foto zu dem Text "Nizzolo mit zweitem Saisonsieg, Meersmann neuer Spitzenreiter"
Giacomo Nizzolo (Trek) . | Foto: Cor Vos

27.07.2014  |  (rsn) - Giacomo Nizzolo (Trek) hat bei der Tour de Wallonie (2.HC) seinen zweiten Saisonsieg eingefahren. Der 25 Jahre alte Italiener, der sich bei den Sprintankünften des Giro vier Mal mit dem zweiten Rang hatte begnügen müssen, entschied am Sonntag die 2. Etappe über 193,1 Kilometer von Péronnes-lez-Antoing nach Perwez im Sprint vor dem Belgier Gianni Meersman (Omega Pharma - Quick-Step) und dem Schweizer Silvan Dillier (BMC) für sich.

Auf den Plätzen vier und fünf folgten der Weißrusse Yauheni Hutarovych (Ag2R) und der Belgier Jens Debusschere (Lotto Belisol), der gestern den Auftakt vor Meersman gewonnen hatte.

Dank der Zeitgutschrift für seinen heutigen zweiten Platz übernahm der 28 Jahre alte Omega Pharma-Profi die Spitzenposition in der Gesamtwertung.

Später mehr

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Danilith Nokere Koerse (1.HC, BEL)
  • Volta ao Alentejo (2.2, POR)
  • Tour de Taiwan (2.1, TPE)