Brite kurzfristig für Hamburg nachnominiert

Cavendish startet zum ersten Mal bei den Vattenfall Cyclassics

Foto zu dem Text "Cavendish startet zum ersten Mal bei den Vattenfall Cyclassics"
Mark Cavendish (Omega Pharma-Quick Step) | Foto: Cor Vos

22.08.2014  |  (rsn) - Prominente Nachmeldung für die Vattenfall Cyclassics ain Hamburg. Der Brite Mark Cavendish rückt kurzfristig in das acht Fahrer starke Aufgebot von Omega Pharma Quick Step und wird somit zum ersten Mal in seiner Karriere am einzigen deutschen WorldTour-Rennen teilnehmen.

"Mark ist heiß darauf Rennen zu fahren. Er hatte nach der Tour de l`Ain einen guten Trainingsblock. Deshalb haben wir uns im letzten Moment dazu entschlossen, dieses Rennen in seinen Kalender zu packen", erklärte Biran Holm, Sportlicher Leiter bei Omega Pharma Quick Step.

Doch nicht nur der bei der Tour de France bereits auf der ersten Etappe ausgeschiedene Brite ist eine Option für das Finale. Mit dem Belgier Gianni Meersman, dem Italiener Matteo Trentin, dem Franzosen Julian Alaphilippe sowie dem Belgier Guillaume van Keirsbulck, zuletzt Etappensieger bei der Eneco-Tour hat die belgische Formation gleich mehrere Karten zum Spielen.

Komplettiert wird das Aufgebot durch die Belgier Thomas de Gendt und Gert Steegmans sowie, den Australier Mark Renshaw

 

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine