Hauptsponsor zieht sich zurück

Team Gebrüder Weiss-Oberndorfer wird aufgelöst

Foto zu dem Text "Team Gebrüder Weiss-Oberndorfer wird aufgelöst"
Michael Gogl (Team Gebrüder Weiss Oberndorfer) | Foto: Team Gebrüder Weiss Oberndorfer

10.09.2014  |  (rsn) - Das österreichische Continental-Team Gebrüder Weiss-Oberndorfer wird zum Saisonende seinen Rennbetrieb einstellen. Das teilte die Mannschaft von Erwin Hörtl am Mittwoch mit.

„Mit dem Verlust des Hauptsponsors, nach einer durchwachsenen Rennsaison und in Anbetracht der Schwierigkeiten, für den Radsport neue Sponsoren zu begeistern, hat sich die Vereinsleitung dazu entschieden, das Team mit Ende des Jahres aufzulösen", erklärte Hörtl.

Der Rennstall, in dessen Aufgebot auch die vier Deutschen Benjamin Edmüller, Benedikt Kendler, Alexander Meier und Lukas Meiler stehen, fuhr in der laufenden Saison drei UCI-Siege ein, darunter war auch Michael Gogls Etappenerfolg beim GP of Sochi (Kat. 2.2) in Russland

 

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • UAE Tour (2.UWT, UAE)
  • Radrennen Männer

  • Tour du Rwanda (2.1, RWA)