Ergebnismeldung 17. Tour Down Under/ 3. Etappe

Dennis landet Doppelschlag, Geschke wird Zehnter

Foto zu dem Text "Dennis landet Doppelschlag, Geschke wird Zehnter"
Rohan Dennis (BMC) gewinnt die 3. Etappe der Tour Down Under. | Foto: Cor Vos

22.01.2015  |  (rsn) - Durch eine Attacke auf dem zehn Prozent steilen Schlusskilometer hat Rohan Dennis (BMC) die 3. Etappe der Tour Down Under gewonnen, die von Norwood über 143 Kilometer nach Paracombe führte. Den BMC-Doppelsieg machte sein Landsmann Cadel Evans perfekt, der wie der niederländische Tagesdritte Tom Dumoulin (Giant-Alpecin) drei Sekunden Rückstand aufwies. Dessen Berliner Teamkollege Simon Geschke wurde bei 13 Sekunden Rückstand Zehnter.

Der 24-jährige Dennis löste zudem seinen Landsmann Jack Bobridge (UniSA) an der Spitze der Gesamtwertung ab.

Tageswertung:

1. Rohan Dennis (BMC)
2. Cadel Evans (BMC) +0:03
3. Tom Dumoulin (Giant-Alpecin)
4. Maxime Bouet (Etixx-QuickStep) +0:05
5. Michael Rogers (Tinkoff Saxo)
6. Richie Porte (Sky)
7. Jack Haig (UniSa)
8. Ruben Fernandez (Movistar)
9. Domenico Pozzovivo (Ag2r)
10. Simon Geschke (Giant-Alpecin) +0:13

Gesamtwertung:

1. Rohan Dennis (BMC)
2. Cadel Evans (BMC) +0:07
3. Tom Dumoulin (Giant-Alpecin) +0:09

Ausführliche Meldung folgt

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de France (2.UWT, FRA)
  • Radrennen Männer

  • Tour of Qinghai Lake (2.HC, CHN)