Ergebnismeldung 17. Tour Down Under

Porte Erster am Willunga Hill, Dennis vor Gesamtsieg

Foto zu dem Text "Porte Erster am Willunga Hill, Dennis vor Gesamtsieg"
Richie Porte gewinnt die 5. Etappe der Tour Down Under. | Foto: Cor Vos

24.01.2015  |  (rsn) - Rohan Dennis (BMC) nimmt einen knappen Vorsprung von zwei Sekunden mit auf die letzte Etappe der Tour Down Under am. Der 24-jährige Australier verteidigte auf dem fünften Abschnitt über 151,5 Kilometer von McLaren Vale nach Willunga Hill sein ockerfarbenes Trikot des Gesamtführenden vor seinem Landsmann Richie Porte (Sky), der sich bei der Bergankunft am Old Willunga Hill den Tagessieg vor Dennis und dem Spanier Ruben Fernandez (Movistar) sicherte.

 

Vor dem großen Finale, das auf einem Rundkurs in Adelaide ausgetragen wird, belegt mit Cadel Evans (BMC) ein weiterer Australier Rang drei der Gesamtwertung. Der Berliner Simon Geschke (Giant-Alpecin) fiel im Gesamtklassement um neun Plätze auf den 22. Rang zurück.

Tageswertung

1. Richie Porte (Sky)
2. Rohan Dennis (BMC) +0:09
3. Ruben Fernandez (Movistar) +0:16
4. Cadel Evans (BMC) s.t.
5. Tom Dumoulin (Giant-Alpecin) s.t.
6. Domenico Pozzovivo (Ag2) +0:19
7. Tiago Machado (Katusha) +0:24
8. Moreno Moser (Garmin-Cannondale) +0:26
9. Gorka Izagirre (Movistar) +0:28
10.Arnold Jeannesson (FD) s.t.

Gesamtwertung:

1. Rohan Dennis (BMC)
2. Richie Porte (Sky) +0:02
3. Cadel Evans (BMC) +0:20

Ausführliche Meldung folgt.

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine