Lizenzkommission soll entschieden haben

„Telegraaf": UCI wirft Astana aus der WorldTour

Foto zu dem Text "„Telegraaf
Vincenzo Nibali (Astana) | Foto: Cor Vos

30.03.2015  |  (rsn) – Der Radsportweltverband UCI wird laut einer Meldung des „Telegraaf" dem Astana-Team die WorldTour entziehen. Die niederländische Zeitung beruft sich dabei auf eine ungenannt bleibende Quelle aus dem Leitungsgremium der UCI. Demnach habe die zuständige Lizenzkommission bereits am 20. März den entsprechenden Beschluss gefasst. Offiziell verkündet werden soll die Entscheidung am kommenden Donnerstag.

Dem Team von Tour de France-Gewinner Vincenzo Nibali könne so nur noch eine Continental-Lizenz beim nationalen Verband beantragen. Als Drittdivisionär hätte man aber keine Möglichkeit mehr, an WorldTour-Rennen teilzunehmen.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de France (2.UWT, FRA)
  • Radrennen Männer

  • 60 Dookola Mazowsza (1.2, POL)
  • Adriatica Ionica Race / Sulle (2.1, ITA)
  • Tour of Qinghai Lake (2.HC, CHN)