Italiener einer der Giro-Favoriten

Aru vom Wirbel um sein Astana-Team unbeeindruckt

Foto zu dem Text "Aru vom Wirbel um sein Astana-Team unbeeindruckt"
Fabrio Aru (Astana) will in gut drei Wochen die Giro-Trophäe in Händen halten. | Foto: Cor Vos

08.05.2015  |  Dieser Artikel ist wegen abgelaufener Linzenzrechte nicht verfügbar. Wir bitten um Verständnis, dass wir Ihnen den Inhalt leider nicht mehr anbieten können.
 
 
 
 
 
 
 
 

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine