Winterliche Bedingungen bei Tour of Alberta

Slagter und Mollema trotzen der Kälte

Foto zu dem Text "Slagter und Mollema trotzen der Kälte"
Tom Jelte Slagter (Cannondale-Garmin) gewinnt 3. Etappe bei Tour of Alberta vor Bauke Mollema (Trek) | Foto: Cor Vos

05.09.2015  |  (rsn) - Tom Jelte Slagter (Cannondale Garmin) als Etappensieger, sein Landsmann Bauke Mollema nach dem zweiten Platz wieder an der Spitze der Gesamtwertung: Die 3. Tour of Alberta (2.1) ist fest in niederländischer Hand.

Slagter und Mollema erreichten auf der 3. Etappe gemeinsam das in 1400 Metern Höhe gelegene Ziel am Jasper National Park. Slagter überquerte den Zielstrich vor seinem Landsmann, aber Mollema konnte sich damit trösten, das Gelbe Trikot vom Australier Michael Matthews (Orica GreenEdge) zurückgewonnen zu haben. „Bauke war heute mehr auf die Gesamtwertung als auf den Tagessieg fokussiert. Beinahe hätte er beides gehabt“, sagte sein Sportlicher Leiter Kim Andersen.

Bei Temperaturen knapp über dem Gefrierpunkt und Regen - "die Bedingungen waren wirklich am Limit"; meinte etwa Trek-Sportdirektor Kim Andersen - bestimmte eine sieben Fahrer starke Ausreißergruppe um den Niederländer Jasper Bovenhuis (Cannondale-Garmin) das Geschehen bis zur vorletzten Bergwertung zwölf Kilometer vor dem Ziel. Als Bovenhouis als letzter Ausreißer kurz vor dem Bergpreis gestellt war, attackierte der Luxemburger Laurent Didier (Trek). Dieser bekam auf der Abfahrt noch Unterstützung von zwei weiteren Fahrern, allerdings war das Unternehmen Ausreißersieg am Fuß der Schlusssteigung beendet.

Tausend Meter vor dem Ziel attackierte schließlich Mollema, dessen Angriff jedoch vom Kanadier Michael Woods (Optum) gekontert wurde. Solist Woods wurde schließlich 500 Meter vor dem Ziel von Slagter überholt, der den noch aufkommenden Mollema hinter sich halten und somit seinen ersten Saisonsieg feiern konnte. „Ich bin 250 Meter vor dem Ziel angetreten, konnte aber nur noch an das Hinterrad von Slagter fahren. Es war ein guter Sieg für ihn“, so Mollema.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • EuroEyes Cyclassics Hamburg (1.UWT, GER)
  • La Vuelta ciclista a España (2.UWT, ESP)
  • Radrennen Männer

  • Baltic Chain Tour (2.2, EST)
  • PostNord Danmark Rundt - Tour (2.HC, DEN)
  • Schaal Sels Merksem/ Johan (1.1, BEL)
  • Colorado Classic (2.HC, USA)