Ergebnismeldung 95. Brussels Cycling Classic

Groenewegen hat nach Fotofinish die Nase vorn

Foto zu dem Text "Groenewegen hat nach Fotofinish die Nase vorn"
Dylan Groenewegen (Roompot) bei seinem Sieg der Brussels Cycling Classic | Foto: Cor Vos

05.09.2015  |  (rsn) - Der Niederländer Dylan Groenewegen (Roompot) hat die 95. Austragung der Brussels Cycling Classic (1.HC) gewonnen. Der 22-Jährige setzte sich nach 201 Kilometern rund um Brüssel im Sprint nach Fotofinish-Entscheid vor den beiden Belgiern Roy Jans (Wanty Groupe Gobert) und Tom Boonen (Etixx Quick Step) durch und feierte den größten Erfolg seiner Karriere.

Für Groenewegen war es der zweite Saisonsieg, nachdem er erst vor einigen Tagen die Arnhem Veenedal Classic zu seinen Gunsten hatte entscheiden können.

Endstand:
1. Dylan Groenewegen (Roompot)
2. Roy Jans (Wanty Groupe Gobert) s.t.
3. Tom Boonen (Wanty Groupe Gobert)
4. Bryan Coquard (Europcar)
5. Michael van Staeyen (Cofidis)

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • La Vuelta ciclista a España (2.UWT, ESP)
  • Radrennen Männer

  • Tour du Limousin - Nouvelle (2.1, FRA)
  • Baltic Chain Tour (2.2, EST)
  • PostNord Danmark Rundt - Tour (2.HC, DEN)
  • Colorado Classic (2.HC, USA)