Trentin gewinnt 6. Etappe der Tour of Britain

Cavendish prallt gegen parkendes Auto und scheidet aus

Foto zu dem Text "Cavendish prallt gegen parkendes Auto und scheidet aus"
Auch bei der Tour 2014 war Mark Cavendish schwer gestürzt und musste ausscheiden. | Foto: Cor Vos

11.09.2015  |  (rsn) - Matteo Trentin (Etixx-Quick Step) hat die 6. Etappe der Tour of Britain von Stoke-on-Trent nach Nottingham (192,8 km)  im Sprint vor Edvald Boasson Hagen (MTN - Qhubeka) gewonnen. Mit Platz zwei sammelte der Norweger sechs Sekunden Zeitgutschrift ein und baute seine gestern eroberte Führung in der Gesamtwertung auf 13 Sekunden Vorsprung gegenüber dem Niederländer
Wauter Poels (Sky) aus.

Am Ende konnte Etixx-Quick Step feiern. Dabei hatte die Etappe schlecht für das belgische Team begonnen. Schon kurz nach dem Start war Mark Cavendish auf ein parkendes Auto gefahren. Der britische Sprinter konnte danach seinen Arm nicht mehr bewegen und musste sein Heimrennen verlassen. Cavendish war schon am Tag zuvor zusammen mit Gorka Izagirre (Movistar) in einen Sturz verwickelt gewesen.

"Er ist gegen das parkende Auto geprallt", bestätigte Sport-Direktor Brian Holm gegenüber cyclingnews.com. Holm: "Ich bin zwar kein Doktor. Es sieht aber so aus, als hätte er die gleiche Verletzung, die er sich bei der Tour zugezogen hatte." 2014 war Cavendish gleich zum Auftakt der Tour schwer gestürzt und hatte sich dabei eine Schultereckgelenkssprengung zugezogen.

Cavendish Frau Peta twitterte, nachdem sie mit Cav im Krankenhaus  besucht  hatte: "Ich habe mit dem Jungen gesprochen. Er ist okay. Aber wir wissen nicht sicher, welche Verletzung er hat. Doch es kann schlimm sein."

Tageswertung:

  1. Matteo Trentin (Ita, Etixx)                                                         4:45:27
  2. Edvald Boasson Hagen (Nor, MTN)
  3. Owain Doull (GBr, Team Wiggins)                                         +0:04
  4. Zdenek Stybar (Cze, Etixx)
  5. Jens Debusschere (Bel, Lotto Soudal)
  6. Alberto Bettiol (Ita, Team Cannondale)
  7. Alex Peters (GBr, Team GB)
  8. Dylan Teuns (Bel, BMC Racing Team)
  9. Xandro Meurisse (Bel, An Post)
 10. Wouter Poels (Ned, Team Sky)
 

Gesamtwertung nach 6. Etappe:

  1. Edvald Boasson Hagen (Nor, MTN)                                        27:47:54
  2. Wouter Poels (Ned, Team Sky)                                                     +0:13
  3. Rasmus Guldhammer (Den, Cult Energy Pro Cycling)           +0:43
  4. Owain Doull (GBr, Team Wiggins)                                               +0:44
  5. Dylan Teuns (Bel, BMC Racing Team)                                        +0:51
  6. Zdenek Stybar (Cze, Etixx)
  7. Ruben Fernandez (Esp, Movistar Team)
  8. Steven Kruijswijk (Ned, Team LottoNL)
  9. Xandro Meurisse (Bel, An Post)
 10. Chris Anker Sörensen (Den, Tinkoff)


RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Veenendaal-Veenendaal Classic (1.1, NED)
  • Tour du Limousin - Nouvelle (2.1, FRA)
  • Baltic Chain Tour (2.2, EST)
  • PostNord Danmark Rundt - Tour (2.HC, DEN)