Ergebnismeldung Vuelta a Espana

Aru vor Vuelta-Sieg, Dumoulin bricht völlig ein

Foto zu dem Text "Aru vor Vuelta-Sieg, Dumoulin bricht völlig ein"
Fabio Aru (Astana) steht vor dem ersten Grand-Tour-Sieg seiner Karriere. | Foto: Cor Vos

12.09.2015  |  (rsn) - Fabio Aru (Astana) steht vor dem Gewinn der 70. Vuelta a Espana. Der Italiener hat am vorletzten Tag der Rundfahrt das Rote Trikot von Tom Dumoulin (Giant-Alpecin) übernommen und den Niederländer anstatt der nötigen sechs Sekunden um fast fünf Minuten distanziert. Dumoulin rutschte deshalb sogar noch aus den Top Fünf heraus, während Aru mit 1:17 Minuten Vorsprung auf Joaquim Rodriguez (Katusha) und 1:28 Minuten vor Rafal Majka (Tinkoff-Saxo) auf die Schlussetappe in Madrid gehen wird.

Der Tagessieg in Cercedilla ging nach 185,8 Kilometern über vier Bergpreise der 1. Kategorie an Ruben Plaza (Lampre-Merida). Der Spanier bestritt knapp 120 Kilometer als Solist und siegte schließlich mit 1:07 Minuten Vorsprung vor dem Portugiesen Jose Goncalves (Caja Rural) und 1:08 Minuten vor dem Italiener Alessandro De Marchi (BMC). Alle drei gehörten zu den insgesamt 38 Fahrern, die früh auf der Etappe attackiert hatten.

Tagesergebnis:
1. Ruben Plaza (Lampre-Merida)
2. Jose Goncalves (Caja Rural) + 1:07
3. Alessandro De Marchi (BMC) + 1:08
4. Romain Sicard (Europcar) + 1:29
5. Amael Moinard (BMC) + 1:30
6. Carlos Verona (Etixx-Quick-Step) + 1:30
7. Sergio Henao (Sky) + 1:30
8. Kenny Elissonde (FDJ) + 1:35
9. Matteo Montaguti (Ag2r La Mondiale) + 1:43
10. Moreno Moser (Cannondale-Garmin) + 2:40

Gesamtwertung:
1. Fabio Aru (Astana)
2. Joaquim Rodriguez (Katusha) + 1:17
3. Rafal Majka (Tinkoff-Saxo) + 1:29
4. Nairo Quintana (Movistar)+ 2:02
5. Esteban Chaves (Orica-GreenEdge) + 3:30
6. Tom Dumoulin (Giant-Alpecin) + 3:46
7. Alejandro Valverde (Movistar) + 7:10
8. Mikel Nieve (Sky) + 7:26
9. Daniel Moreno (Katusha) + 7:32
10. Louis Meintjes (MTN-Qhubeka) + 10:46

Ausführlicher Rennbericht folgt!

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • EuroEyes Cyclassics Hamburg (1.UWT, GER)
  • La Vuelta ciclista a España (2.UWT, ESP)
  • Radrennen Männer

  • Baltic Chain Tour (2.2, EST)
  • PostNord Danmark Rundt - Tour (2.HC, DEN)
  • Schaal Sels Merksem/ Johan (1.1, BEL)
  • Colorado Classic (2.HC, USA)