Aru, Nibali, Valverde, Kittel und Cavendish dabei

Premiere der Abu Dhabi Tour mit Weltklassefeld

Foto zu dem Text "Premiere der Abu Dhabi Tour mit Weltklassefeld"
Die Veranstalter bei der Präsentation der Abu Dhabi Tour. | Foto: radsport-news.com

17.09.2015  |  (rsn) – Mit einer erstklassigen Besetzung wird die Premiere der Abu Dhabi Tour (8. – 11. Okt. / 2.1) aufwarten können. Die vorläufige Startliste der viertägigen Rundfahrt durch die Vereinigten Arabischen Emirate wird nach Angaben der Organisatoren angeführt von Vuelta-Gewinner Fabio Aru, Vincenzo Nibali (beide Astana), dem Vuelta-Zweiten Joaquim Rodriguez (Katusha), Alejandro Valverde (Movistar) und Tom Dumoulin (Giant-Shimano).

In den Sprints treffen Mark Cavendish (Etixx-QuickStep), der zugleich „Botschafter des Rennens ist, Marcel Kittel (Giant-Alpecin), Michael Matthews (Orica GreenEdge) und Peter Sagan (Tinkoff-Saxo) aufeinander. Weitere bekannte Namen sind Philippe Gilbert (BMC), Diego Ulissi (Lampre-Merida) und Richie Porte (Team Sky).

Von den 19 teilnehmenden Mannschaften gehören nicht weniger als zehn der WorldTour an. Aus der zweiten Liga starten MTN-Qhubeka, Colombia, Drapac, UnitedHealthcare und Bora-Argon 19 aus Deutschland, das mit dem Deutschen Meister Emanuel Buchmann antritt.

„Die Abu Dhabi-Tour hat den Willen, eine Referenz im internationalen Kalender zu werden“, kommentierte Aref Hamad Al Awani, Generalsekretär des Abu Dhabi Sportrates, in einer Pressmitteilung die Startliste.

Die Teams: Astana, BMC, Etixx-QuickStep, Lampre-Merida, Movistar, Orica-GreenEdge, Giant-Alpecin, Katusha, Sky, Tinkoff-Saxo, MTN-Qhubeka, Bora-Argon 18, Colombia, Drapac, UnitedHealthcare, Skydive Dubai-Al Ahli Club, Team Wiggins, Nationalteam Vereinigte Arabische Emirate

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Veenendaal-Veenendaal Classic (1.1, NED)
  • Tour du Limousin - Nouvelle (2.1, FRA)
  • Baltic Chain Tour (2.2, EST)
  • PostNord Danmark Rundt - Tour (2.HC, DEN)