Heute kurz gemeldet: WM-Spezial

Stevens´ geklautes Rad wieder da, Trainingsstürze bei Sky und Optum

Foto zu dem Text "Stevens´ geklautes Rad wieder da, Trainingsstürze bei Sky und Optum"
Evelyn Stevens und ihr Zeitfahrrad. | Foto: Cor Vos

20.09.2015  |  (rsn) - Evelyn Stevens (Boels-Dolmans) kann im Teamzeitfahren am Sonntag auf ihrer gewohnten Zeitfahrmaschine anstatt auf einem Ersatzrad starten. Die US-Amerikanerin bekam ihr Specialized Shiv am Samstagnachmittag von der Polizei in Richmond zurück, nachdem es am Freitag gestohlen worden war.

+++

Team Sky wird im Mannschaftszeitfahren von Richmond am Sonntag deutlich geschwächt an den Start gehen. Nachdem Chris Froome und Geraint Thomas ohnehin bereits fehlen, musste die Mannschaft von David Brailsford im Abschlusstraining am Samstag einen weiteren Tiefschlag hinnehmen: Luke Rowe, Danny Pate und Elia Viviani stürzten bei rund 60 Stundenkilometern schwer. Alle drei werden zwar voraussichtlich starten können, erlitten aber großflächige Hautabschürfungen.

+++

Das US-Team Optum p/b Kelly Benefit Strategies wird am Sonntag im Mannschaftszeitfahren auf Annie Ewart und Maura Kinsella verzichten müssen. Im Training am Samstag kamen fünf der sechs Fahrerinnen des Teams wegen eines nicht bündig abschließenden Gullideckels in einer Kurve zu Fall, wobei sich Ewart das Schlüsselbein brach und Kinsella eine Gehirnerschütterung zuzog. Optum war im vergangenen Jahr WM-Vierter und wollte auch diesmal in die Top Fünf fahren, hatte vor der Heim-WM extra ein zehntägiges Zeitfahr-Trainingslager in Richmond eingelegt.

+++

Der Kolumbianer Fernando Gaviria muss auf seinen WM-Start verzichten. Der 21-Jährige, der im Januar bei der Tour de San Luis Mark Cavendish bezwang und im Sommer daraufhin einen Platz als Stagiaire bei Etixx-Quick-Step bekam, um dann auch bei der Tour of Britain einen Etappensieg zu feiern, leidet seitdem an Entzündung im Knie, die es verhindert, dass er am Freitag im U23-Straßenrennen um WM-Gold kämpfen kann.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • La Vuelta ciclista a España (2.UWT, ESP)
  • Radrennen Männer

  • Tour du Limousin - Nouvelle (2.1, FRA)
  • Baltic Chain Tour (2.2, EST)
  • PostNord Danmark Rundt - Tour (2.HC, DEN)
  • Colorado Classic (2.HC, USA)