Heute kurz gemeldet

UCI erlaubt mehr Funk, Danny van Poppel und Intxausti zu Sky

Foto zu dem Text "UCI erlaubt mehr Funk, Danny van Poppel und Intxausti zu Sky"
John Degenkolb (Giant-Alpecin) darf künftig wieder öfter den "Mann im Ohr" tragen. | Foto: Cor Vos

25.09.2015  |  (rsn) – Der Radsportweltverband UCI hat bei der Straßen-WM in Richmond einige Regeländerungen beschlossen, die mit Beginn der kommenden Saison in Kraft treten. So wird nun auch wieder bei Männerrennen unterhalb der WorldTour Teamfunk erlaubt sein, und zwar in den Kategorien HC und .1. Außerdem dürfen künftig auch ohne explizite Erlaubnis der UCI auch sogenannte Onboard-Kameras erlaubt sein. Auch wird das Extreme Weather Protocol (die Richtlinien für extreme Wettersituationen) in das UCI-Regelwerk verankert. Schließlich wurde die Entscheidung über die Vergabe der Straßen-WM 2018, für die sich auch das österreichische Bundesland Tirol bewirbt, in den Januar verschoben.

+++

Danny van Poppel wird ab der kommenden Saison die Sprinterfraktion beim Team Sky verstärken. Der britische Rennstall meldete am Freitag die Verpflichtung des 22-jährigen Niederländers, der bei seinem bisherigen Team Trek keinen neuen Vertrag mehr erhielt. Van Poppel, der in diesem Jahr die 12. Vuelta-Etappe gewann, unterschrieb bei Sky einen Kontrakt mit zweijähriger Laufzeit. Laut Team-Manager Dave Brailsford. Soll er nicht nur in den Massensprints Siege einfahren, sondern auch in den Klassikern eingesetzt werden.

+++

Zudem gab der britische Rennstall am Freitag die Verpflichtung des Spaniers Benat Intxausti bekannt. Der 29-Jährige, der in dieser Saison eine Etappe beim Giro d`Italia gewann, fuhr die letzten fünf Jahre für Movistar.

+++

Der Italiener Enrico Battaglin (Bardiani CSF) schließt sich zur kommenden Saison dem Team LottoNL-Jumbo an. Dies gab sein neuer Arbeitgeber am Freitag bekannt. Der 25-Jährige gewann 2013 und 2014 je eine Etappe beim Giro d`Italia.

+++

Die Groupe Gobert wird auch in der Saison 2016 als Co-Sponsor beim belgischen Zweitdivisionär Wanty-Groupe Gobert fungieren. Dies gab der Rennstall am Freitag bekannt.

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern
RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Veenendaal-Veenendaal Classic (1.1, NED)
  • Tour du Limousin - Nouvelle (2.1, FRA)
  • Baltic Chain Tour (2.2, EST)
  • PostNord Danmark Rundt - Tour (2.HC, DEN)