Salomon wird Fünfter beim Juniorenrennen

Gall holt als erster Österreicher Gold bei einer Straßen-WM

Foto zu dem Text "Gall holt als erster Österreicher Gold bei einer Straßen-WM"
Felix Gall hat in Richmond im WM-Straßenrennen der Junioren die Goldmedaille gewonnen. | Foto: Cor Vos

26.09.2015  |  (rsn) – Felix Gall hat in Richmond im WM-Straßenrennen der Junioren die Goldmedaille gewonnen. Der 17-jährige Österreicher triumphierte nach einer Attacke auf der letzten von acht Runden à 16,2 km nach insgesamt 129,8 Kilometern als Solist vor dem Franzosen Clement Betouigt-Suire und dem Dänen Rasmus Pedersen, die Silber und Bronze holten. Nach einem starken Auftritt musste sich Martin Salomon als bester deutscher Starter mit Rang fünf hinter dem Schweizer Reto Möller begnügen. Der Italiener Nicola Conci kam auf den sechsten Platz.

Gall, der sein erstes Jahr als Junior bestreitet und schon bei der Europameisterschaft vor wenigen Wochen im Einzelzeitfahren Vierter geworden war, löste sich auf den letzten zwölf Kilometern aus der Spitzengruppe und rettete einen kleinen Vorsprung ins Ziel. Der Osttiroler aus Lienz sorgte für den ersten Titelgewinn eines Österreichers bei einer Straßen-WM.

Endstand:
1. Felix Gall (AUT)
2. Clement Betouigt-Suire (FRA) s.t.
3. Rasmus Pedersen (DEN) +0:01
4. Reto Möller (SUI) +0:10
5. Martin Salomon (GER) s.t.
6. Nicola Conci (ITA)
7. Mathias Norsgaard (DEN) +0:13
8. Nathan Draper (GBR) +0:13
9. Marc Hirschi (SUI) +0:13
10.Pit Leyder (LUX) +0:20
 

Ausführliche Meldung folgt.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Binck Bank Tour (2.UWT, INT)
  • Radrennen Männer

  • Czech Cycling Tour (2.1, CZE)
  • Arctic Race of Norway (2.HC, NOR)
  • Fyen Rundt - Tour of Funen (1.1, DEN)
  • Puchar Uzdrowisk Karpackich (1.2, POL)
  • La Poly Normande (1.1, FRA)
  • The Larry H.Miller Tour of (2.HC, USA)