Ergebnismeldung 75. Tour de l`Eurometropole

Debusschere lässt im Sprint Kreder hinter sich, Selig auf neun

Foto zu dem Text "Debusschere lässt im Sprint Kreder hinter sich, Selig auf neun"
Jens Debusschere (Lotto Soudal) | Foto: Cor Vos

01.10.2015  |  (rsn) - Jens Debusschere (Lotto Soudal) hat die 1. Etappe der Tour de l`Europmetropole (2.1) für sich entschieden. Der Belgier setzte sich nach 167 Kilometern von La Louviere nach Chievres im Sprint vor dem Niederländer Raymond Kreder (Roompot) und seinem Landsmann Timothy Dupont (Roubaix Lille Metropole) durch.

Als bester Deutscher belegte Rüdiger Selig (Katusha) den neunten Rang. Der Franzose Alexis Gougeard (Ag2r) behauptete seine Gesamtführung, die er mit seinem Sieg im gestrigen Prolog erobert hatte, vor dem Niederländer Martijn Keizer (LottoNL-Jumbo/+0:03) und dem Österreicher Matthias Brändle (IAM/+0:12).

Tageswertung:
1. Jens Debusschere (Lotto Soudal)
2. Raymond Kreder (Roompot) s.t.
3. Timothy Dupont (Roubaix Lille Metropole)
4. Nikolay Trusov (Tinkoff Saxo)
5. Jurgen Roelandts (Lotto Soudal)

Gesamtwertung:

1. Alexis Gougeard (Ag2r)
2. Martijn Keizer (LottoNL-Jumbo) +0:03
3.Matthias Brändle (IAM) +0:12

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Gree-Tour of Guangxi (2.UWT, CHN)