Wynants und Van Speybrouck auf den Plätzen

De Bie gewinnt 6. Boonen and Friends Charity Cyclo-Cross

Foto zu dem Text "De Bie gewinnt 6. Boonen and Friends Charity Cyclo-Cross"
Sean De Bie (Lotto Soudal) hat die 6. Auflage des Boonen and Friends Charity Cyclo-Cross gewonnen. | Foto: Cor Vos

28.11.2015  |  (rsn) – Sean De Bie (Lotto Soudal) hat am Samstag die 6. Auflage des Boonen and Friends Charity Cyclo-Cross gewonnen. Der belgische Teamkollege von André Greipel setzte sich in Mol vor seinen Landsleuten Maarten Wynants (LottoNL-Jumbo) and Pieter Van Speybrouck (Topsport Vlaanderen) durch.

Am Start des Wohltätigkeitsrennens standen rund 50 Straßenprofis und Cross-Spezialisten, wobei letztere mit 30 Sekunden Rückstand gegenüber den Straßenspezialisten wie Michal Kwiatkowski, Niki Terpstra, Stijn Vandenbergh (alle Etix-Quick Step), Marcel Kittel (Giant-Alpecin), Andre Greipel, Jurgen Van den Broeck oder Tiesj Benoot (Lotto Soudal) auf den Parcours gingen.

Nicht dabei war dagegen Gastgeber Boonen. Der Belgier hat nach seinem Sturz bei der Abu Dhabi Tour im Oktober erst kürzlich das Training wieder aufgenommen.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • La Vuelta ciclista a España (2.UWT, ESP)