Ergebnismeldung Tour of Iran

Pourseyedi wiederholt Vorjahressieg, Schumacher Neunter

Foto zu dem Text "Pourseyedi wiederholt Vorjahressieg, Schumacher Neunter"
Stefan Schumacher (Christina Jewelry) | Foto: Christina Jewelry

18.05.2016  |  (rsn) - Stefan Schumacher (Christina Jewelry) hat die 6. Tour of Iran (2.1) auf dem neunten Gesamtrang beendet. Der Gesamtsieg ging an den Iraner Mirsamad Pourseyedi (Tabriz), der bereits im Vorjahr erfolgreich war..

Die 114 Kilometer lange Schlussetappe rund um Tabriz entschied der Kasache Yevgeniy Gidich (Vino4ever) für sich. Der Slowene Andi Bajc vom österreichischen Team Amplatz-BMC wurde Zehnter.

Tageswertung:
1. Yevgeniy Gidich (Vino4ever)
2. Jon Aberasturi (UKYO) s.t.
3. Artem Tesler (Lvshan Landscape)

Endstand:
1. Mirsamad Pourseyedi (Tabriz)
2. Ahad Kazemi (Tabriz) +1:45
3. Rahim Emami (Pishgaman Giant) +2:22

 

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine