Ergebnismeldung 11. Tour of California

Cavendish gewinnt das Finale, Alaphilippe die Gesamtwertung

Foto zu dem Text "Cavendish gewinnt das Finale, Alaphilippe die Gesamtwertung"
Mark Cavendish (Dimension Data) hat die letzt Etappe der Katar-Rundfahrt gewonnen. | Foto: Cor Vos

22.05.2016  |  (rsn) – Mark Cavendish (Data Dimension) hat sich am Schlusstag der 11. Tour of California doch noch den angestrebten Etappensieg geholt. Der Brite setzte sich einen Tag nach seinem 31. Geburtstag auf dem achten Teilstück nach 136,5 Kilometern mit Start und Ziel in der Hauptstadt Sacramento im Massensprint gegen Weltmeister Peter Sagan (Tinkoff) und den Norweger Alexander Kristoff (Katusha) durch.

Auch für John Degenkolb endete das Rennen mit einem Erfolgserlebnis. Der Oberurseler wurde hinter dem Niederländer Danny van Poppel (Sky) Fünfter und erzielte damit sein bestes Ergebnis bei der achttägigen Rundfahrt, bei der er im Zuge seines Comebacks in erster Linie Rennkilometer sammeln wollte.

An der Spitze der Gesamtwertung gab es keine Änderungen mehr. Der Franzose Julian Alaphilippe (Etixx - Quick-Step) verteidigte sein Gelbes Trikot und verwies den Australier Rohan Dennis (BMC) mit 21 Sekunden Vorsprung auf Rang zwei. Dritter wurde dessen US-amerikanischer Teamkollege Brent Bookwalter (+0:38).

Tageswertung:
1. Mark Cavendish (Dimension Data)
2. Peter Sagan (Tinkoff) s.t.
3. Alexander Kristoff (Katusha)
4. Danny Van Poppel (Sky)
5. John Degenkolb (Giant-Alpecin)
6. Niccolo Bonifazio (Trek-Segafredo)
7. Jean-Pierre Drucker (BMC Racing Team
8. Maximiliano Richeze (Etixx - Quick-Step
9. Dylan Groenewegen (LottoNl-Jumbo
10. Travis McCabe (Holowesko-Citadel)

Gesamtwertung:
1. Julian Alaphilippe (Etixx-Quick-Step)
2. Rohan Dennis (BMC) +0:21
3. Brent Bookwalter (BMC) +0:43
4. Andrew Talansky (Cannondale) +0:52
5. Lawson Craddock (Cannondale) 1:22
6. Samuel Sanchez (BMC) s.t.
7. George Bennett (LottoNl-Jumbo) +1:50
8. Jurgen Van den Broeck (Katusha) +1:53
9. Neilson Powless (Axeon Hagens Berman) +1:57
10.Laurens ten Dam (Giant-Alpecin) +2:13

Punktewertung:
1. Peter Sagan (Tinkoff)

Bergwertung:
1. Evan Huffman (Rallye)

Nachwuchswertung:
1. Neilson Powless (Axeon Hagens)

Teamwertung:
1. BMC

Später mehr

 

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine