Fränk Schleck als einziger Fahrer positiv getestet

Alle weiteren Tour-Tests negativ


Fränk Schleck (RadioShack-Nissan) | Foto: ROTH

17.08.2012  |  (rsn) – Fränk Schleck (RadioShack-Nissan) bleibt der einzige Fahrer, der bei der Tour de France 2012 positiv getestet worden ist. Wie der Radsport-Weltverband UCI am Nachmittag mitteilte, seien alle anderen Tests, die von den Labors in Chatenay-Malabry, Lausanne und Köln analysiert worden waren, negativ ausgefallen.

Beim 32-jährigen Fränk Schleck waren Rückstände des Entwässerungsmittels Xipamid gefunden worden. Der Luxemburger war am zweiten Ruhetag der Tour de France in Folge des positiven Tests ausgestiegen. Schleck bestreitet Doping.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tour of Hainan (2. HC, CHN)

Newsletter:

DATENSCHUTZ    |    KONTAKT    |    IMPRESSUM